"Gegen 1.10 Uhr fuhr ein junger Mann mit seinem Auto entlang der Reichardtstraße vom Turmberg kommend in Richtung Grötzingen. Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr geradewegs in eine Umzäunung des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenburg und kam dort zum stehen", erklärt die Polizei in einer Pressemitteilung

Bei dem Unfall wurden laut Polizei weder der 22-jährige Fahrer noch sein 20-jähriger Beifahrer verletzt. Am Fahrzeug sowie an der Umzäunung entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt ungefähr 40.000 Euro.