13  

Karlsruhe Karlsruher SPD: Schlosslichtspiele sollen auch nach KA300 bleiben!

Der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Parsa Marvi, spricht sich für eine Fortführung der Schlosslichtspiele im Jahr 2016 aus.

Die SPD-Fraktion reagiert damit eigenen Angaben nach auf die Berichterstattung im "Karlsruher Wochenblatt", in der eine Beibehaltung der Schlosslichtspiele erstmals thematisiert wurde. In einem Schreiben an Oberbürgermeister Frank Mentrup bittet Parsa Marvi, eine durch Sponsoren finanzierte Fortführung der Schlosslichtspiele im Jahr 2016 anzustreben.

"Die Schlosslichtspiele sind ein absoluter Höhepunkt des Festivalsommers. Die magische Stimmung der Schlosslichtspiele sollte nicht mit dem Ende des Stadtgeburtstags vorbei sein, sondern auch im Jahr 2016 einen festen Platz im Karlsruher Veranstaltungskalender haben", heißt es wörtlich in dem Schreiben an das Karlsruher Stadtoberhaupt.

Mehr zum Thema
300 Jahre Karlsruhe: Stadtgeburtstag 2015: 300. Stadtgeburtstag in Karlsruhe: Karlsruhe feiert im Jahr 2015 seinen 300. Stadtgeburtstag! Hier finden Sie das Programm, Informationen, Hintergründe und alle Veranstaltungen des Festivalsommers vom 17. Juni bis 27. September 2015.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Waterman
    (6527 Beiträge)

    07.08.2015 14:27 Uhr
    In Frankreich haben fast alle Schlösser eine Licht und Tonschau.
    Son et Lumière
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wattendatten
    (62 Beiträge)

    07.08.2015 12:54 Uhr
    Woche(n) des Lichts
    In Lyon gibt es sehr erfolgreiche "Fest des Lichts". Warum nicht auch so etwas in Karlsruhe initiieren. Sollte nicht immer und nicht monatelang sein, aber als Höhepunkt eines Sommers vielleicht. Da könnte das Stadtmarketing etwas draus machen.
    Aber wenn immer alles Neue abgelehnt wird, bleiben wir beim Alten...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mobfel
    (187 Beiträge)

    07.08.2015 12:33 Uhr
    Karlsruhe ist Hauptstadt!!!!
    Auf jeden Fall Hauptstadt der Jammerlappen und Nörgler! Deutschlandweit unerreicht, diese dauerheulende-Bevölkerung, denen nichts recht ist, alles unnötig ist und sowieso ist in Karlsruhe alles doof. Nur selbst was in die Hand nehmen, selbst Initiative zeigen oder anpacken, da ist sich der gemeine Karlsruher zu fein dafür. Er sitzt lieber frustriert vor seinem PC und drischt auf alles ein, was auch nur annähernd mit seiner Stadt zu tun hat. Ergo: Die Stadt ist total beschissen, hat aber wohl auch die dementsprechenden Einwohner.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kanzler
    (180 Beiträge)

    07.08.2015 11:02 Uhr
    Thema verfehlt
    Marvi und die SPD, habt Ihr sonst nichts in der Birne als Geld rauszuwerfen für Kultur, kümmert euch um die Belange der Bürger statt diese weiter zu ignorieren
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   alwa
    (118 Beiträge)

    07.08.2015 11:30 Uhr
    ?
    In einem Schreiben an Oberbürgermeister Frank Mentrup bittet Parsa Marvi, eine durch Sponsoren finanzierte Fortführung der Schlosslichtspiele im Jahr 2016 anzustreben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   wolkenschauer
    (1455 Beiträge)

    07.08.2015 10:40 Uhr
    SPD, Groko und die römische Dekadenz !
    Am besten das Ganze weiter mit basslastig weltligastädtischer musikalischer Unter- und Überdröhnung, durchgewunkenem zeitlichen Überziehungskredit?

    Damit man auch ja nach Feierabend und 22 Uhr und besonders auch an Wochentagen nicht runterfahren, einschlafen, entspannen und Dergleichen kann ? Oder werden wir jetzt alle wieder zwangsstudentiert und die Nacht zum schlaflosen Tag gemacht ? Passt das zu Ihrem mittefaseligem Weltstadtniveau Herr Marvi ? Gibt es bei den SPD-lern auch irgendwo noch Verständnis und Sinne für die einfachen Leut ?

    Nur damit mit Brot, Smartphondauerdaddelei, Spielen und völlig überteuerten Groko-Prestigeprojekten weiterhin wichtigste Bürgeranliegen, Grundversorgungen, sowie städtische Naturpflege, Aufenthaltsqualität vernachlässigt, unbezahlbar und persönlich unverantwortet bleiben ?

    Bitte weniger überteuertes Spektakel und dafür mehr sozialverträgliches Karlsruhe, dass das HIER Wohnen und HIER Leben für die Mehrzahl angenehmer und auch bezahlbarer macht !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   alwa
    (118 Beiträge)

    07.08.2015 11:30 Uhr
    ?
    In einem Schreiben an Oberbürgermeister Frank Mentrup bittet Parsa Marvi, eine durch Sponsoren finanzierte Fortführung der Schlosslichtspiele im Jahr 2016 anzustreben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   alwa
    (118 Beiträge)

    07.08.2015 10:17 Uhr
    gute idee
    ich finde das eine gute idee - muss ja nicht den ganzen sommer sein. vielleicht 3 oder 4 wochen, dann wäre das schon ein highlight
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7615 Beiträge)

    07.08.2015 09:49 Uhr
    Ich denke,
    dass das Interesse an den Schlosslichtspielen in ein paar Monaten ziemlich nachlässt. Die, die daran interessiert waren, haben sie schon gesehen, selbst wenn die Darstellung wechselt und die anderen sind sowieso nicht hingegangen.

    Da gibt es wichtigeres in der Stadt. Letztlich kostet das Geld und ob sich nach den 300sten Geburtstagsveranstaltungen noch Sponsoren finden lassen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2996 Beiträge)

    07.08.2015 11:08 Uhr
    Denke ich auch
    Ja, das denke ich auch. Zumal man auch klar sagen muss, die Show wird komplett getragen von dem Beitrag "300 Fragments" der absolut klasse ist. "Reflections" ist überhaupt nichts und "noise3" auch nur "naja, ganz nett". "Capture the Pyramide" habe ich noch nicht gesehen, ist für die Zuschauer wie man liest aber ja auch uninteressant.

    Wenn man da im kommenden Jahr dann nicht wieder so einen Titel wie "300 Fragments" bekommt würde es zum absoluten Flop werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.