5  

Karlsruhe Reichweitenrekord bestätigt: ka-news unter Top-50-Portalen in Deutschland

Was wir zum 1. Februar bereits auf Grundlage inoffizieller Zahlen bekanntgegeben haben, ist nun amtlich: ka-news hat im Januar 2010 mehr als eine Million Visits und über 9,3 Millionen Page Impressions erreicht - und ist damit unter die Top 50 der Nachrichtenportale in Deutschland vorgerückt. Das geht aus den am Montag von der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) veröffentlichten Zahlen hervor.

Mit einem satten Visit-Plus von 42 Prozent gegenüber Dezember 2009 (dem stärksten Zuwachs aller Portale in der Top 50) liegt ka-news auf Platz 49 der bundesweiten Rangliste der 50 populärsten News-Websites.

Auch im Vergleich zu den Nachrichtenportalen aus Baden-Württemberg konnten wir laut IVW zulegen: So rangiert ka-news mit 1.019.421 Visits beispielsweise vor den Online-Nachrichtenangeboten von Schwäbischer Zeitung (978.089 Visits), Mannheimer Morgen (896.216 Visits), Heilbronner Stimme (757.560 Visits), oder Südwest Presse (607.119 Visits) auf Platz vier im Land. Nach Page Impresssions belegen wir in Baden-Württemberg mit rund 9,31 Millionen Platz fünf.

Ein schöneres Geschenk zum zehnjährigen Bestehen von ka-news können wir uns eigentlich kaum vorstellen, denn hinter Visits und PIs verbergen sich ja schließlich Sie, liebe Leser. Diese Zahlen sind somit Ausdruck des uns engegengebrachten Vertrauens. Herzlichen Dank dafür! Wir bleiben weiter für Sie am Ball - bleiben Sie uns gewogen!

Begriffserklärung IVW, Page Impressions, Visits:

IVW: Die "Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V." veröffentlicht neben der Druckauflage von Print-Publikationen auch die Page-Impressions und Visits von Online-Angeboten. Auch ka-news.de ist IVW-geprüft.

Page-Impression: Ein Page-Impression ist ein Seitenaufruf (abgekürzt auch "PI"). Die Summe der Page-Impressions (früher Page Views) ist ein wesentlicher Indikator für die Attraktivität des Angebots. Page-Impressions oder Page Views bezeichnen die Anzahl von Abrufen einer Webseite durch einen Benutzer. Page-Impressions sind ein wichtiges Maß zur Bewertung der Reichweite von Werbemaßnahmen im Internet.

Visit: Besuch einer Web-Seite – Messinstrument für die Ermittlung der Besucheranzahl eines Internetauftrittes. Ende 2009 haben die Visits die Page Impressions als wichtigste Kennziffer abgelöst.

Mehr zum Thema
10 Jahre ka-news:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (7 Beiträge)

    09.02.2010 16:22 Uhr
    Hallo :-)
    Wir Karlsruher sind weit verstreut; jedoch haben wir immer noch unsere Bindung an unsere Heimatstadt.
    Gratuliere
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (215 Beiträge)

    09.02.2010 08:39 Uhr
    Klasse
    Glückwunsch, tolle Sache. Cool finde ich auch die Facebook-Verknüpfung, dort habe ich die ka-news jetzt auch immer im Blick zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   F_aus_Bayern
    (1537 Beiträge)

    09.02.2010 08:14 Uhr
    Qualität und Aktualität
    zahlen sich eben aus. Die Fangemeinde erstreckt sich sogar bis nach Bayern, zu Recht!
    Weiter so! Ihr macht einen sehr guten Job.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (29986 Beiträge)

    09.02.2010 01:44 Uhr
    Gratulation!
    Na das passt doch auch. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smallwood
    (1506 Beiträge)

    09.02.2010 00:33 Uhr
    zurecht!
    es ist der verdiente lohn für ein stetig an attraktivität gewinnendens online - medium. es bleibt zu hoffen, dass ka-news auch noch in ferner zukunft von redakteuren vor ort "gemacht" wird und nicht all zu viele meldungen von partnerseiten übernimmt.

    die regionalität kann nur durch regional verwurzelte redakteure
    gefestigt und gewahrt werden, die auch wissen, über was sie schreiben und was die leute interessiert!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.