Das Feuer machte diesen Teil des Hauses unbewohnbar und richtete Sachschaden in Höhe von geschätzt rund 300.000 Euro an. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Das Nachbargebäude blieb unversehrt.