"Der Junge konnte am Montagabend, aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung, am Bahnhof in Gaggenau aufgegriffen werden. Der Junge wurde anschließend wohlbehalten in die Heimeinrichtung in Ettlingen zurückgebracht", erklärt die Polizei.