10  

Ettlingen Ettlinger Pizzeria liefert kostenlos Essen an Obdachlose: "Das tut uns nicht weh und kann so viel bewirken"

Eine Ettlinger Pizzeria bietet Obdachlosen seit Donnerstag kostenloses Essen an. Die Pizzeria muss wie viele Geschäfte derzeit geschlossen bleiben, kann nur Lieferdienst und Thekenverkauf anbieten. Unabhängig von seiner schwierigen Situation, möchte sich Besitzer Fabio Grosso für das Allgemeinwohl engagieren.

"Vieler meiner Bekannten und Freunde aus Karlsruhe und Umgebung, haben angefangen, sich für die Menschen zu engagieren. Also haben auch wir uns gedacht, dass wir auch etwas auf die Beine stellen müssen", sagt der Gastronom im Gespräch mit ka-news.de.

Seine Bekannten engagieren sich hauptsächlich für Mitarbeiter im medizinischen Bereich, um ihnen für ihre Arbeit zu danken. Fahren beispielsweise kostenlos Essen in Krankenhäuser. "Ich wollte gerne etwas für die Obdachlosen tun, die ebenfalls unsere Hilfe benötigen", sagt er gegenüber ka-news.de.

"Es kostet uns nicht viel" und gibt viel

Fabio Grosso gehört die Ettlinger Pizzeria Napoli. Obwohl die Einschränkungen, die zur Eindämmung des Corona Virus getroffen werden mussten, vor allem den Einzelhandel und die Gastronomie stark beeinträchtigen, möchte der Gastronom etwas für Menschen unternehmen, denen es noch schlechter geht.

Aufgrund fehlender Informationen, zur Sammlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, können wir Inhalte von Facebook leider aktuell nicht auf dieser Seite anzeigen.

"Die Ausgaben für diese Aktion sind sehr gering. Das tut uns nicht weh und kann dabei so viel bewirken", sagt der gebürtige Italiener. "Ein halbes Kilogramm Nudeln kosten uns zirka 50 Cent. Würden wir dann 20 Kilo Nudeln mit Tomatensoße anbieten, wären das höchstens 50 Euro am Tag."

Fabio Grosso
Fabio Grosso | Bild: privat

"Bitte helft mit, die Aktion zu verbreiten"

Umgesetzt hat Grosso die Aktion "Kostenloses Essen für Obdachlose" ins Leben gerufen. "Bitte helft mit, die Aktion zu verbreiten", schrieb Grosso an die Redaktion.  Am Freitagmorgen telefonieren wir mit Grosso: "Gestern war leider noch niemand in unserer Pizzeria, um sich eine kostenlose Mahlzeit abzuholen", so der Pizzabäcker.

Aufgrund fehlender Informationen, zur Sammlung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, können wir Inhalte von Facebook leider aktuell nicht auf dieser Seite anzeigen.

Viele Obdachlose hätten keinen Zugang zu Internet oder einem Smartphone, was die Verbreitung erschweren würde, so Fabio Grosso. Um die Aktion zu verbreiten, waren die Pizzeria-Mitarbeiter auch selbst in der Stadt unterwegs. Sie haben bedürftige Personen angesprochen und Essen verteilt. Bald sollen auch Plakate auf die Aktion aufmerksam machen.

Bild: privat
Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   vielvornichtsdahinter
    (1145 Beiträge)

    28.03.2020 11:13 Uhr
    AfD Fans
    hassen diesen Trick.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (360 Beiträge)

    28.03.2020 11:04 Uhr
    Dass eine Pizzaria
    die verderblichen Vorräte verbraucht und die leckeren Pizzen kostenlos an Bedürftige abgibt, ist nun wirklich nicht zu beanstanden.

    Nur das Foto ist im aktuellen Zusammenhang etwas unpassend.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (2329 Beiträge)

    28.03.2020 11:32 Uhr
    Bildunterschrift:
    "Pizzabäcker Fabio Grosso mit Sohn."
    Jetzt mach Dich mal locker ... man kann auch alles übertreiben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (360 Beiträge)

    28.03.2020 16:06 Uhr
    Ich erkenne da
    überhaupt keine Übertreibung. Und Grund zum "locker machen" wenn es um Hygiene geht gibt es aktuell nicht. Knall nicht gehört?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (360 Beiträge)

    27.03.2020 21:32 Uhr
    Interessant,
    wie man 1,5 Meter Abstand interpretieren kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   FinnMcCool
    (368 Beiträge)

    28.03.2020 08:13 Uhr
    1,5 m Abstand
    Wo siehst Du in dem Artikel etwas, was gegen die 1,5m Abstand verstösst? Siehst Du da wie der Pizza-Bäcker jemanden umarmt der nicht in seiner Familie ist? Oder siehst Du ihn wie er direkt jemandem gegenüber steht? Also ich kann in dem Artikel nichts erkennen, was zeigt, dass er den Abstand nicht einhält.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   santana
    (1245 Beiträge)

    28.03.2020 06:51 Uhr
    @Schillerlocke
    Wenn das alles ist, was Ihnen zu diesem Artikel einfällt, dann tun Sie mir aufrichtig leid. Ich finde die Aktion von Herrn Grosso großartig und nachahmenswert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schillerlocke
    (360 Beiträge)

    28.03.2020 09:35 Uhr
    Es ist tatsächlich sehr nobel,
    was der Herr Grosso da macht. Das wollte ich nicht schmälern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Vika
    (260 Beiträge)

    27.03.2020 21:30 Uhr
    Respekt
    Herzliche Menschen, Gott segne euch🙏
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    27.03.2020 21:20 Uhr
    Wie geil
    ist das denn. Weiterverbreiten und ich werde da mal Geld hinbringen. Die nehmen jetzt sowieso kein Geld ein und geben noch. Irre. 👏👏👏
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.