2  

Waldbronn Waldbronn: Dachstuhl bricht nach Feuer ein

Am Sonntagnachmittag geriet der Dachstuhl eines freistehenden Hauses in Waldbronn vollständig in Brand. Wie die Polizei mitteilt, wurden keine Personen verletzt. Die Ursache ist bislang noch unklar.

Nachdem das gegen 14.30 Uhr gemeldete Feuer in der Busenbacher Robert-Koch-Straße gegen 16 Uhr unter Kontrolle gebracht worden war, brach der Dachstuhl des Anwesens ein. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in die frühen Abendstunden hinein, heißt es weiter im Polizeibericht.

Zur Ursache des Brandes würden bisher keine Erkenntnisse vorliegen, die auf ein vorsätzliches oder fahrlässiges Handeln schließen lassen. Zur Klärung einer technischen Ursache wird in der kommenden Woche weiter ermittelt. Es entstand Sachschaden in Höhe eines mittleren sechsstelligen Betrages.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Berty87
    (487 Beiträge)

    27.01.2019 18:01 Uhr
    Bis
    In die Späten Abendstunden?? Der Bericht kam etwa 17.30Uhr raus. Das ist später Nachmittag. Später Abend ist ca. Ab 21.30Uhr.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1062 Beiträge)

    27.01.2019 18:08 Uhr
    Abendstunden
    Die Polizei spricht von frühen Abendstunden - das kann man zu der Uhrzeit sicher schon so werten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: