Browserpush
 

Ettlingen Lkw kippt um: B3 bei Bruchhausen am Donnerstagmorgen voll gesperrt

Am frühen Donnerstagmorgen (1. Juli) kam ein mit Farbe beladener Lkw von der Fahrbahn der Bundesstraße 3 ab und kippte im Bankett zur Seite. Zur Bergung des Fahrzeugs musste die B3 für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Unfall ereignete sich zwischen Bruchhausen und Kiesdreieck. Der Fahrer des Lkw wurde leicht verletzt.

"Ein mit Farbe beladener Lkw befuhr gegen 5.20 Uhr die B3 von Bruchhausen kommend Richtung Neumalsch. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte zur Seite", erklärt die Polizei in einer Pressemitteilung. 

Die geladenen Farben waren laut Polizei als umweltgefährdende Stoffe deklariert, aus diesem Grund waren  Vertreter der Umweltbehörden ebenfalls vor Ort. Wegen Erdarbeiten ist die B3 voraussichtlich noch bis zirka 17 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen