Browserpush
 

Ettlingen Feuer in Ettlingen: Brand gelöscht - Polizei erwartet hohen Gebäudeschaden

Mittlerweile konnte der Brand in der Ettlinger Thiebauthstraße gelöscht werden. Die vom Brand betroffenen Personen kommen nun im Freundeskreis unter. Die Polizei rechnet mit einem hohen Sachschaden am Haus.

11:18Löscharbeiten beendet - Dachgeschoss ausgebrannt

Via Pressemitteilung gibt die Polizei Karlsruhe nun Details zum Brand in der Thiebauthstraße bekannt. Demnach seien die Bewohner des Hauses gegen 7.30 Uhr am Freitagmorgen auf das Feuer aufmerksam geworden und verständigten dann die Feuerwehr. 

"Beim Eintreffen von Polizei und Rettungskräften hatten alle Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Der Brand ist vermutlich in der im Dachgeschoß gelegenen Wohnung ausgebrochen. Die Löscharbeiten durch die Feuerwehr konnten kurz nach 9 Uhr beendet werden. Am Gebäude selbst ist das Dachgeschoß ausgebrannt", erklärt die Polizei weiter.

Aufgrund der Bauweise sei ein hoher Gebäudeschaden zu erwarten, da es sich um ein altes Anwesen mit Fachwerkmauern handle. Die genaue Schadenssumme lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Die Polizei war mit fünf Streifen vor Ort, die Feuerwehr mit 55 Mann und 16 Fahrzeugen. Medizinisches Rettungspersonal kümmerte sich um die Bewohner. Vertreter der Stadt Ettlingen waren ebenfalls anwesend. Die betroffenen Personen, deren Wohnung komplett ausgebrannt ist, kamen zunächst im Freundeskreis unter.

09:10Feuerwehr mit Löscharbeiten beschäftigt

Die Löscharbeiten sind zur Stunde in vollem Gange. Die Nachbarhäuser wurden zu diesem Zweck bereits evakuiert, so die Aussagen der Polizei gegenüber der Redaktion. Ersten Erkenntnissen nach vermute die Polizei die Ursache des Brandes in einer nicht gelöschten Kerze. Die Thiebauthstraße bleibe bis auf Weiteres gesperrt.

07:41Feuer in Ettlingen

Wie die Polizei in einer Eilmeldung bekannt gibt, ist in der Ettlinger Thiebauthstraße ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Die Straße ist aktuell gesperrt, laut Anwohnern sind keine Personen mehr im Gebäude. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen