Waldbronn Feuer im Wohngebiet: Auto in Waldbronn brennt völlig aus

Aus bislang unbekannter Ursache ist am Montagnachmittag ein Auto in Waldbronn-Busenbach in Brand geraten und dabei zerstört worden. Verletzt wurde bei dem Feuer glücklicherweise niemand.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei parkte die Halterin den Wagen kurz nach 14.30 Uhr in der Straße "Im Reh". "Einige Minuten später wurde die Halterin durch ein Knallgeräusch darauf aufmerksam, dass ihr Fahrzeug in Flammen steht", so die Polizei in einer Pressemeldung.

Trotz umgehend alarmierter Feuerwehr brannte das Auto in der Folge völlig aus. Durch das Feuer und die Hitze wurden zudem einige Hecken sowie der Rollladen eines angrenzenden Hauses beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich somit auf mehrere tausend Euro. Die Besitzerin erlitt einen Schock und musste daher von Rettungskräften behandelt werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen