Ettlingen Acht Verletzte bei Hotel-Brand in Ettlingen

Ein Brand im Saunabereich eines Hotels in Ettlingen, welcher am Sonntagabend ausgebrochen war, führte zu acht leicht Verletzten und hohem Sachschaden im siebenstelligen Bereich. Im Zuge des Feuerwehreinsatzes mussten die Rheinstraße komplett und die Rastatter Straße halbseitig gesperrt werden. Die Brandursache ist bislang noch unklar.

Nach Angaben der Polizei Karlsruhe habe sich am Sonntag, kurz nach 20 Uhr, in den Saunaräumlichkeiten eines Hotels in der Rheinstraße in Ettlingen ein Brandgeschehen entwickelt.

"Im Zuge der Brandbekämpfung, welche bis gegen 22.20 Uhr andauerte, wurde das Gebäude vollständig geräumt, die Rheinstraße komplett und die Rastatter Straße halbseitig im Bereich der Brandörtlichkeit/Einsatzmaßnahmen gesperrt", heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Durch den Brand haben acht Personen leichte Verletzungen durch Rauchgasintoxikation erlitten und mussten vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach bisherigen Schätzungen auf einen 7-stelligen Bereich. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen