4  

Malsch Verkehrschaos um Karlsruhe: Behinderungen nach Unfall in A5-Baustelle

Am Morgen kam es zu einem Unfall, der erhebliche Auswirkungen auf den Verkehr auf der A5 hat: Ein Sattelzug ist im Baustellenbereich auf Höhe Ettlingen in die Betongleitwand gefahren.

"Zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd ist gegen 8 Uhr der Fahrer eines Sattelzuges im Baustellenbereich in die Betongleitwand gefahren und hat diese rund eineinhalb Meter auf die Gegenfahrbahn geschoben", so die Polizei am Freitagmorgen. Verletzt wurde niemand. "Der linke Fahrstreifen ist momentan nicht befahrbar, es werden immer wieder kurzfristige Sperrungen notwendig", so die Polizei weiter.

Zwischen Dreieck Karlsruhe und Rastatt-Nord in Fahrtrichtung Basel kommt es deshalb wegen der Bergungsarbeiten zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, inzwischen hat sich ein Stau von 10 Kilometern Länge gebildet. In der Gegenrichtung ist ein Stau von 6 Kilometern Länge zu verzeichnen. Die Arbeiten werden vermutlich noch ein bis zwei Stunden andauern.'

Aktualisierung, 14.30 Uhr:

Wie die Polizei auf Anfrage von ka-news berichtet, sind die Arbeiten an der Betongleitwand noch immer nicht abgeschlossen. Aus diesem Grund staut sich der Verkehr auf der A5 in beide Richtungen auf bis zu 20 Kilometer.

Und auch die Umleitungsstrecken sind derzeit völlig überlastet: Die B3 ist zwischen Rastatt und Karlsruhe verstopft. Auch die B36 ist erheblich belastet: Wohl auch bedingt durch den Anreiseverkehr zum Jahrestreffen der Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ). Zudem kam es nach Polizeiangaben im Bereich der Messehallen zu einem Auffahrunfall, der die Strecke zusätzlich belastet.

Verkehrssituation in Karlsruhe
Ein Blick auf die Analyse der Verkehrssituation von "Google Maps" zeigt, wie angespannt die Situation auf den Straßen in und um Karlsruhe ist. Orange deutet stockenden Verkehr an und rot ein deutlich stockender Verkehr. Tiefrot zeigt an, dass es hier kaum voran geht. | Bild: Screenshot Google Maps

Auch auf der Südtangente ist ein Vorankommen derzeit nur schwerlich möglich. In beide Richtungen ist der Verkehr nur stockend unterwegs. Wie eine Polizeisprecherin berichtet, habe es auch hier einen Unfall gegeben. Diese Fahrzeuge würden aber auf dem Standstreifen stehen und den Verkehr an sich nicht behindern.

Mit einer Entspannung könne nach Polizeiangaben wohl erst gerechnet werden, wenn der Feierabendverkehr am Freitagabend aus der Stadt verschwunden ist.

Alle Infos zur Verkehrssituation in der Region auch immer im ka-news-Staumelder.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andi79
    (2511 Beiträge)

    25.08.2017 22:05 Uhr
    auf der B36
    wurde es auch nicht besser dadurch das die Messebesucher beim Richtung Parkplatz drängen einfach mal die Gegenfahrbahn über eine komplette Grünphase blockiert haben um anzustehen. Heute ging mal wieder gar nichts mehr traurig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gaensebluemchen
    (412 Beiträge)

    25.08.2017 18:44 Uhr
    Was sucht ein Sattelzug...
    ... in dieser engen Baustelle auf der noch engeren, linken Spur? Wohl war der Fahrer mit gleichzeitigem Fußnägel schneiden, WhatsApp checken und Navi bedienen einen Moment abgelenkt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   art5gg
    (326 Beiträge)

    25.08.2017 18:40 Uhr
    Über die Nordtangente....
    ...könnte ein Teil des Verkehrs auf die französische A35 ausweichen.
    Aber wenn die Stadt Karlsruhe an Problemlösungen konstruktiv mitarbeiten würde, könnte das ja dazu führen, dass Karlsruhe nicht mehr so häufig in den Verkehrsnachrichten auftaucht.
    Die Karlsruher Bürger würden den regelmäßigen Verkehrsinfarkt auch stark vermissen ....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eine_Armlaenge_Abstand
    (660 Beiträge)

    26.08.2017 00:18 Uhr
    Rund um die A35 war
    heute aber auch alles dicht. Alles voll mit Tanklastzügen und 32-Tonnern.

    Da war es schöner, gemütlich durch die verschlafenen Dörfer zu cruisen und einen Abstecher zum carrefour zu machen.

    Man darf es allerdings nicht eilig haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben