Ettlingen Nach Motorradunfall nahe Ettlingen: 49-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Am vergangenen Sonntag kam es zu einem Unfall mit einem lebensgefährlich und einem schwer verletzten Motorradfahrer nahe Ettlingen. Wie die Polizei jetzt mitteilt, verstarb der dabei lebensgefährlich verletzte Mann am Mittwoch in einem Karlsruher Krankenhaus.

Der 49-jährige Motorradfahrer, der am Sonntagmittag, auf der Kreisstraße 3554 in einen Unfall verwickelt war und dabei lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Mittwoch in einem Karlsruher Krankenhaus verstorben. Das teilt die Polizei in einem Bericht an die Presse mit.

Ein 47-jähriger Autofahrer beabsichtigte an diesem Sonntag an der Einmündung, Höhe Schöllbronner Mühle Richtung Schöllbronn nach links abzubiegen und missachtete dabei den Vorrang zweier ihm entgegenkommender Motorräder. Dabei wurde der 49 Jahre alte Mann laut Polizei lebensgefährlich und der ihm folgende 60-jährige Fahrer schwer verletzt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen