Karlsruhe Unfall auf der A8 zwischen Karlsruhe und Karlsbad: PKW überschlägt sich
Nach ersten Angaben der Polizei soll ein Autofahrer, gegen 15 Uhr, aus bislang unbekannten Gründen auf der A8 von der Fahrbahn abgekommen sein und sich mehrfach überschlagen haben. Der Fahrer wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es muss in Fahrtrichtung Stuttgart noch mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.
Unfall A8 zwischen Karlsruhe und Karlsbad
Offenbach/Karlsruhe Wo ist Miaza Kuhn? 17-jährige Vermisste aus Hessen könnte sich in Karlsruhe aufhalten
Wo ist Miaza Kuhn aus Gründau/Rothenbergen? Das fragt die Kriminalpolizei in Gelnhausen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 17 Jahre alten Vermissten. Denn: Unter anderem könnte sie sich in Karlsruhe aufhalten.
Miaza Kuhn wird vermisst.
Stuttgart 21 Feiern ohne Maske? Unter diesen Bedingungen ist das in Clubs nun auch in Karlsruhe erlaubt
In baden-württembergischen Clubs und Diskotheken entfällt auf der Tanzfläche und im Sitzbereich unter bestimmten Bedingungen die Maskenpflicht. Darauf haben sich das Stuttgarter Gesundheitsministerium laut einer Mitteilung vom Dienstagabend mit Vertretern der Clubszene und des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes verständigt.
Eine farbig beleuchtete Discokugel dreht sich über der Tanzfläche in einer Diskothek.
Ettlingen Sieben Kilometer Stau auf der A5 bei Ettlingen: Bergung des ausgebrannten Lkw dauert weiter an
Wie die Polizei in einer Eilmeldung berichtet, ist auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord ein Lkw in Brand geraten. Die Bergungsarbeiten dauern an, aktuell staut sich der Verkehr vor der Unfallstelle auf rund sieben Kilometer zurück.
Brennender LKW 2
Karlsruhe 11 ka-news.de macht den Baustellen-Rundgang: So geht die Sanierung der Europahalle voran
Großveranstaltungen sah die Europahalle in Karlsruhe schon seit sieben Jahren nicht mehr. Aus Brandschutzgründen durften bisher nur maximal 200 Besucher eingelassen werden. Mit einer gründlichen Brandschutzsanierung solle sich das aber künftig ändern: Ab 2023 sollen wieder bis zu 4.800 Personen Platz finden können. Im Juni haben die Bauarbeiten begonnen. Wie sieht es aktuell auf der Baustelle aus? ka-news.de hat sich vor Ort ein Bild gemacht.
Gerüste, Hebebühnen und Kabel: Die Sanierung der Europahalle ist in vollem Gange.
Stuttgart 13 Neue Corona-Verordnung in Baden-Württemberg: Das gilt ab heute - Weitgehende Lockerungen für Geimpfte und Genesene
Erst rund 24 Stunden vor dem Inkrafttreten am Montag veröffentlichte die Landesregierung die angekündigte neue Corona-Verordnung. Das Papier enthält wichtige Regelungen für den künftigen Alltag der mehr als elf Millionen Menschen in Baden-Württemberg. Lockerungen gibt es vor allem für Geimpfte.
In Baden-Württemberg gilt ab heute eine neue Corona-Verordnung. Die wichtigsten Regeln gibt es hier zusammengefasst.
Karlsruhe 7 Irina Hansmann aus Ettlingen ist die neue baden-württembergische Bierkönigin
Irina Hansmann ist die neue baden-württembergische Bierkönigin. Die 31-Jährige aus Ettlingen setzte sich gegen 150 Mitbewerberinnen durch und trägt von nun an die Krone für die hoheitlichen Aufgaben. Die Vielfalt des baden-württembergischen Bieres gilt es nun zu repräsentieren und der Öffentlichkeit näher zu bringen.
Nina Witzemann (links) ist Bierprinzessin, Irina Hansmann (rechts) Bierkönigin.
Stuttgart Corona-Verordnung: PCR-Testpflicht kommt nur für Clubs und Diskotheken
Die Corona-Inzidenz steigt und steigt. Baden-Württemberg öffnet trotzdem massiv, Ungeimpfte müssen sich dafür nun öfters testen lassen. Wirklich streng wird es aber nur für die Clubs.
Ein Arzt hält einen Tupfer, mit dem ein Abstrich für einen Coronatest gemacht wird.
Ettlingen Erneuter Leichenfund in der Alb: Tote Frau in Ettlingen entdeckt
In der Alb in Ettlingen ist am Donnerstag die Leiche einer Frau gefunden worden. Nach Polizeiangaben vom Freitag handelt es sich um eine ältere Frau, die Identität ist aber noch nicht geklärt. Fremdeinwirkung schließt die Polizei im Moment aber aus.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ettlingen Zähne ausgeschlagen und Gesicht verletzt: Radfahrer prallt in Ettlingen mit 5-Jähriger zusammen - und fährt davon
Am Mittwochabend, gegen 18.20 Uhr, ereignete sich in der Karlsruher Straße in Ettlingen ein Unfall zwischen einem fünfjährigen Mädchen und einem bislang unbekannten Radfahrer. Dabei zog sich das Kind Verletzungen im Gesicht zu und verlor zwei Zähne. Der Radfahrer fuhr davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen, obwohl die Mutter den Unfall beobachten- und sogar kurzzeitig mit ihm sprechen konnte. Gegen den Radfahrer wurde Anzeige erstattet.
(Symbolbild)
Stuttgart 23 Neue Corona-Verordnung bringt ein Stück Normalität für Geimpfte: Inzidenz spielt im Alltag ab Montag keine Rolle mehr
Ab kommenden Montag dürfen alle Menschen in Baden-Württemberg unabhängig von der Inzidenz wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen - vorausgesetzt, sie sind geimpft, genesen oder getestet.
Eine FFP2-Maske liegt auf einem Tisch.
Stuttgart 1 Kretschmann nach Bund-Länder-Treffen: "Haben uns auf den Winter vorbereitet"
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Vereinbarungen von Bund und Ländern zum künftigen Umgang mit Geimpften und Ungeimpften in der Corona-Pandemie begrüßt. "Wir haben uns zielgerichtet auf den Herbst und Winter vorbereitet, die jetzigen Verordnungen werden sehr bald durch ein 3G-Regelwerk abgelöst", sagte Kretschmann der Deutschen Presse-Agentur im Anschluss an die Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag. Geimpfte und Genesene erhielten einen Großteil ihrer Freiheiten zurück, Nichtgeimpfte müssten einen negativen Corona-Test vorweisen.
Winfried Kretschmann spricht bei einer Veranstaltung der Grünen.
Berlin/Karlsruhe 6 Ergebnisse nach Corona-Gipfel: So soll Deutschland erfolgreich durch den Herbst kommen
Die Videoschalte zwischen der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten der Länder ist vorbei. ka-news.de hat die wichtigsten Punkte zusammengefasst.
Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Pressekonferenz nach dem Impfgipfel im Kanzleramt.
Karlsruhe 31 Lokführer-Streik ab Mittwoch - AVG-Angebot in Karlsruhe auch am Donnerstag eingeschränkt
Reisende müssen sich ab Mittwoch auf deutliche Einschränkungen bei der Deutschen Bahn einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hat sich heute für einen bundesweiten Streik ausgesprochen. Laut einer Pressemitteilung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft Karlsruhe hat das auch Auswirkungen auf Karlsruhe.
Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer bestreikt ab Mittwoch 2 Uhr den Personenverkehr.
Karlsruhe Wegen Überholmanöver: Ein Toter und zwei schwer Verletzte bei Unfall in Ettlingen-Oberweier
Ein 20-jähriger Motorradfahrer fuhr am Montag, gegen 18.10 Uhr, von Ettlingen in Richtung Malsch auf der L607, als er bei einem Überholmanöver mit dem Wagen eines entgegenkommenden 30-jährigen Autofahrers zusammenprallte. Daraufhin geriet der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem weiteren Fahrzeug, das von einer 78-jährigen Frau gelenkt wurde. Der 30-Jährige verstarb kurz darauf im Krankenhaus, der Motorradfahrer und die 78-Jährige überlebten schwer verletzt. Die Fahrbahn musste infolgedessen bis 23 Uhr abgesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 38.000 Euro geschätzt.
Tödlicher Unfall auf L 607 Ettlingen Oberweier
Stuttgart 12 Lucha: Inzidenz soll bald keine Rolle für Einschränkungen mehr spielen
Das baden-württembergische Gesundheitsministerium plant eine Abkehr von der Zahl der Neuinfektionen als Grenzwert im Kampf gegen die Pandemie. "Als Richtwert für die Auslösung von Beschränkungen wird die Inzidenz nach unserer Ansicht ab Mitte September in den Corona-Verordnungen nicht mehr auftauchen", sagte Minister Manne Lucha (Grüne) der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Donnerstag).
Manfred Lucha (Bündnis 90/Die Grünen) spricht bei einer Pressekonferenz.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen