Richtfest des Seniorenwohnheims St. Valentin

Im Oktober 2011 fand der Spatenstich statt und nun waren alle wieder gekommen um das Richtfest des Seniorenheims St. Valentin zu feiern. Neben politischer, geistlicher und firmenprominenz, vorallem die, die es einmal bewohnen sollen.

Beim Anblick der imposanten Anlage glaubt man gerne, dass dies 13,5 Mio € gekostet hat. Monsignore Berndhard Appel, Dekan Bechthold und Pfarrer Mattias Koffler spendeten den Segen für weiter gutes Gelinges des Projektes. Unter einem schön verzierten Richtbaum in luftiger Höhe sprachen die Zimmerleute den Richtspruch.Umrahmt wurde die Feierstunde von Mitgliedern des Musikvereins.  Beim anschließenden Richtschmaus wurde im Rohbau des Begegnungszentrums fand ein erstes Miteinander statt, wie es auch für die Zukunft der Anlage gedacht ist.
Mehr zum Thema
Der Schlaucher: Wappen Bürgerverein Daxlanden e.V.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben