Abteilung Boule/Pétanque beim SV Karlsruhe-Beiertheim

„Boule“ ist ein französisches Wort und heißt auf Deutsch schlicht und einfach „Kugel“. Die Spielidee ist immer die Gleiche. Es wird versucht eine oder mehrere Kugeln näher an eine Zielkugel zu platzieren als der Gegner. Viele kennen das Spiel mit der Stahlkugel auch aus dem Frankreichurlaub.

Die Abteilung Boule/Pétanque des SV Ka-Beiertheim wurde 1999 gegründet. Anfangs traf man sich nur zum gemeinsamen Spiel. Doch bald wurde auch erfolgreich an Turnieren teilgenommen. Inzwischen nehmen zwei Mannschaften an den Ligarunden teil.

Im September 2012 werden wir einen Workshop für Interessierte anbieten. Während der Stunden, die am Abend stattfinden, können Sie den Umgang mit den „Kugeln“ kennen lernen. In geselliger Runde zeigen wir Ihnen die verschiedensten Wurftechniken und Spieltaktiken. Das Erlernte werden wir dann beim gemeinsamen Spiel umsetzen. Falls Sie keine eigenen Kugeln haben, stellen wir Ihnen gerne einen Satz zur Verfügung. Nähere Infos finden Sie im Internet unter: www.svk-beiertheim-boule.de
Mehr zum Thema
Unser Beiertheim: Wappen Bürgerverein Beiertheim
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: