Was war los beim 1. Beiertheimer Carneval Club 89 e.V.

Die am 28.04.2012 erfolgte Jahreshauptversammlung zeigte durch die verschiedenen Berichte das Bild einer regen, tatendurstigen und erfolgreichen Gemeinschaft, die auch außerhalb der Faschingskampagne einiges zu bieten hatte und einen wohl geordneten Haushalt aufzuweisen hat.

Erfolgreich war in diesem Jahr wieder unsere Jugend bei den Dreck-Weg-Wochen der Stadt Karlsruhe am 05.05.2012, die den stolzen 2. Platz erreichte. Trotz des Regens machte die Aktion allen viel Spaß.
Mit großem Eifer bastelten unsere Kleinsten, unsere Schloßzwerge,am 11.05.2012 im Vereinsheim Muttertagsgeschenke aus Salzteig.

Eine tolle Leistung zeigten unsere Mannschaften, die beim Fischerstechen im Yachthafen Haßmersheim am 27.05.2012 angetreten sind. Unter lautstarker Unterstützung der mitgereisten Fans konnte die Schloßgarde souverän den Titel und den Wanderpokal erlangen.

„Wenn einer eine Reise tut…“ Wer dabei war, konnte mit Sicherheit viel vom und über den Ausflug in den Schwabenpark am 24.06.2012 erzählen. Jeder kam auf seine Kosten, ob groß oder klein. Zuviel gab es zu entdecken und auszuprobieren, so daß die Zeit viel zu schnell verflog. Jedem wird dieser tolle BCC-Tag in bester Erinnerung bleiben.

Lebhaft ging es beim diesjährigen großen Kinderfest und Bouleturnier am 14.07.2012 zu. Die angebotenen Spiele absolvierten die Kinder mit Elan und Freude und die Großen wetteiferten beim Bouleturnier. Alle freuten sich über die erreichten Plätze und Erfolge. Rundherum ein gelungener Tag.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wollen Sie wissen, was wir noch so alles vorhaben? Besuchen Sie uns auf unsere Homepage und informieren Sie sich über unsere nächsten Aktivitäten. Ich verspreche Ihnen, es ist auch für Sie etwas Sehens- und Erlebenswertes dabei.
Mehr zum Thema
Unser Beiertheim: Wappen Bürgerverein Beiertheim
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: