Drei neue Glocken für St. Cyriakus und Laurentius

Die katholische Pfarrkirche St. Cyriakus und Laurentius in Karlsruhe-Bulach, die in diesem Jahr den 175. Weihetag und 175 Jahre Katholischer Kirchenchor feiert und zur Seelsorgeeinheit Karlsruhe Alb-Südwest gehört, bekommt drei neue Glocken. In zwei feierlichen Glockengüssen wurde die drei neuen Bronzeglocken in der Glockengießerei Bachert in Karlsruhe gegossen.

Alle drei Glocken hat das Künstlerehepaar Barbara Jäger und OMI Riesterer für den Kirchenbauförderverein gestaltet.
Auf der großen Christusglocke, wo auch 65 Namen von Spendern und Firmen verewigt sind,  ist Christus als guter Hirte, sowie eine Ansicht von Bulach aus Sicht des Gekreuzigten, zu sehen. Die Konzilsglocke zeigt auf der einen Seite Papst Johannes XXIII. am offenen Fenster und auf der gegenüberliegenden Seite ein aufgeschlagenes Buch mit dem Text der Konzilskonstitution „Gaudium et Spes“ – „Freude und Hoffnung“. Die kleinste Glocke trägt den Namen „Taufe und Ökumene“. Für diese Glocke haben auch unsere evangelischen Nachbargemeinden gespendet.
Die neuen Glocken können auf einem Weihegerüst in der Pfarrkirche St. Cyriakus und Laurentius besichtigt werden, bevor sie nach der Restauration der beiden Kirchtürme und Glockenstühle im nächsten Jahr eingebaut werden und dann durch ihrem Geläut erfreuen.

Da es für neue Kirchenglocken keine Zuschüsse oder Fördermittel von der Erzdiözese Freiburg bzw. anderen öffentlichen Stellen gibt, und der Haushalt der Pfarrei bzw. der Seelsorgeeinheit Karlsruhe Alb-Südwest nicht belastet werden sollte, hat der Kirchenbauförderverein St. Cyriakus Karlsruhe-Bulach e.V. die Kosten für die Anschaffung der Glocken alleine aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert! Darauf sind wir sehr stolz.

Kontakt
Kirchenbauförderverein St. Cyriakus Karlsruhe-Bulach e.V.
Pfarrei St. Cyriakus | Gebhardstraße 44 a | 76135 Karlsruhe | mail@kirchenbaufoerderverein.de | www.kirchenbaufoerderverein.de

Unterstützen auch Sie bitte, durch Ihre Spende und/oder Ihre Mitgliedschaft in unseren Förderverein, um das Kulturgut – unsere wunderschöne Pfarrkirche St. Cyriakus – zu erhalten!
Bankverbindung: Volksbank Karlsruhe | BLZ 661 900 00 | Kto. 34493910
Mehr zum Thema
Unser Beiertheim: Wappen Bürgerverein Beiertheim
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben