Spendenaufruf zur unbürokratischen Unterstützung bedürftiger Menschen in Karlsruhe

„Hier und jetzt helfen“ – unter diesem Motto steht die Caritas-Sammlungswoche vom 22. bis 30. September. Allein in Karlsru-he wurden bei dieser wichtigen kirchlichen Sammlung im Jahr 2011 fast 100.000 Euro gespendet, die zu 100 % bedürftigen Menschen zukommt.

„Daran merken wir, dass die Menschen in Karlsruhe Vertrauen in die Caritas haben und bereit sind, uns für unsere soziale Arbeit die nötigen finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen,“ interpretiert Hans-Gerd Köhler, 1. Vorstand des Karlsruher Caritasverbandes, dieses Ergebnis.

Das Besondere an der Caritassammlung: sie wird nicht zentral durchgeführt, sondern vor Ort in den einzelnen Stadtteilen organisiert. Ein Drittel des Erlöses bleibt dann auch in der jeweiligen Pfarrgemeinde. Mit diesem Geld wird Menschen in der Gemeinde geholfen, die sich in schwierigen Lebenslagen befinden oder aufgrund ihrer angespannten finanziel-len Situation auf Unterstützung angewiesen sind.

Der Caritasverband Karlsruhe e.V. erhält ebenfalls ein Drittel des Spendenaufkommens. Der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche kann damit auf aktuelle Notlagen reagieren und unbürokratisch helfen.

Neben der individuellen Unterstützung, z. B. von Menschen mit Behinderung, allein erziehenden Familien oder Überschuldeten, setzt die Karlsruher Caritas die Spendenmittel auch zur Finanzierung wichtiger Aktivitäten (z. B. Beiertheimer Tafel oder die berufliche Förderung benachteiligter Menschen) ein.

Die restlichen Spendeneinnahmen erhält der Diözesan-Caritasverband in Freiburg. Hier werden die Mittel ebenfalls zu 100 % zur (Anschub-) Fi-nanzierung sozialer Hilfsprojekte vor Ort verwendet.

Der Caritasverband Karlsruhe e.V. bedankt sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und bittet auch in diesem Jahr um wohlwollende Unterstützung. Jeder kann durch eine Spende für die Haus- und Straßensammlung der Pfarrgemeinden direkt zum Gelingen der Caritasarbeit in Karlsruhe beitragen.

Spenden können auch direkt auf das folgende Spendenkonto der Caritas überwiesen werden:
Bank für Sozialwirtschaft | BLZ 66020500 | Konto Nr. 1741700 | Stichwort „Caritassammlung”.
Mehr zum Thema
Unser Beiertheim: Wappen Bürgerverein Beiertheim
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: