Nach Angaben der Polizei Karlsruhe haben Beamte gegen 23.15 Uhr vor dem Vereinsheim am Sportzentrum Bruchsal den 25-Jährigen einer Kontrolle unterziehen wollen. Dabei soll sich der stark alkoholisierte Mann so aggressiv verhalten haben, dass vier Beamte und ein Polizeihund nötig waren, um ihn unter Kontrolle zu bringen. 

Zuvor habe der Mann sogar den Diensthund angegriffen, wobei sich der Beißkorb löste und der Hund dem Mann leichte Bissverletzungen zufügte. Eine ärztliche Versorgung auf dem Polizeirevier soll aber nicht nötig gewesen sein.