Bruchsal Corona-Verstoß in Bruchsal: Disko-Betreiber droht Bußgeld

In einem Bußgeldverfahren muss sich nun der Verantwortliche einer Diskothek in Bruchsal verantworten. Er hatte bereits am Sonntag, 30. August, eine Tanzveranstaltung ausgerichtet, die nach der Corona-Verordnung verboten war.

Aufgrund des Verstoßes wurde das Lokal in der Nacht von Samstag auf Sonntag einer nochmaligen Kontrolle unterzogen, so die Polizei in einer Pressemeldung. "Auch hier wurden wieder Verstöße gegen die Corona- sowie die Brandschutzverordnung festgestellt." Gegen den Verantwortlichen wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Der Artikel wurde nachträglich bearbeitet.

Mehr zum Thema
Corona-Virus in Karlsruhe: Der Corona-Virus breitet sich aus: Alle Zahlen der Infizierten, Schutzmaßnahmen, Absagen von Veranstaltungen und weitere Informationen für Karlsruhe und die Region in diesem Dossier.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen