Browserpush
 

Bruchsal Schloss Bruchsal: Unbekannte werfen Steine auf Enten und töten zwei Küken

Unbekannte haben an einer Teichanlage des Bruchsaler Schlosses Steine aus einer Mauer gebrochen, auf schwimmende Entenküken geworfen und zwei kleine Enten getötet.

Wie die Schlossverwaltung am Montag weiter berichtete, hatte sich der Vorfall vermutlich kurz vor dem vergangenen Wochenende in dem weitläufigen und öffentlich zugänglichen Park im Landkreis Karlsruhe ereignet. Die Höhe des Schadens an der historischen Ummauerung steht noch nicht fest. Die Verwaltung erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung und Tierquälerei.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen