Stettfeld Aggressiver 63-Jähriger sorgt für SEK-Einsatz in Stettfeld

Ein 63 Jahre alter Mann wurde am Dienstag gegen 23.40 Uhr in Stettfeld von Kräften des Spezialeinsatzkommandos in seiner Wohnung festgenommen. Er stand offenbar erheblich unter Alkohol und hatte kurz nach 20.00 Uhr nach häuslicher Gewalt Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn mit einem Messer bedroht.

"Die Polizei sperrte den Bereich in der Folge ab. Unterdessen musste die Ehefrau mit diversen Verletzungen vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Wohl nicht zuletzt aufgrund der Alkoholisierung und einer nicht auszuschließenden psychischen Beeinträchtigung war der aggressiv gestimmte 63-Jährige auf Ansprache der Polizei nicht zur Raison zu bringen", erklärt die Polizei in einer Pressemitteilung. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen