Bruchsal/Karlsruhe Zwei schwere Unfälle auf A5: 12 Tonnen Dosen-Tomaten landen auf der Autobahn

Auf der A5 Karlsruhe Richtung Heidelberg hat sich in Höhe Bruchsal ein Unfall ereignet. 12 Tonnen Dosentomaten verteilten sich auf der Autobahn.

Nach ersten Informationen der Polizei sind drei Lkws beteiligt. Der Unfall ereignete sich gegen elf Uhr zwischen der Autobahnausfahrt und der Raststätte Bruchsal. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich bis 16 Uhr.

Lkw-Fahrer übersieht Stau-Ende

Laut Polizeibericht, welcher gegen 13.30 Uhr veröffenlticht wurde, erkannte der Lkw-Fahrer das Stauende zu spät und fuhr auf einen weiteren Lkw auf. Dieser wurde noch leicht gegen einen vor ihm stehenden dritten Lkw geschoben. Der Fahrer versuchte wohl noch auszuweichen und wurde nach dem Aufprall nach links abgewiesen. Dabei wurde die rechte Aufliegerseite aufgerissen.

Geschätzt die Hälfte seiner Ladung von insgesamt 24 Tonnen Dosentomaten verteilten sich über die komplette Fahrbahn. Darüber hinaus entstand auch am Kraftstofftank ein Leck und Diesel lief aus. Verletzte gab es bei dem Unfall glücklicherweise nicht. Der Gesamtschaden liegt bei mindestens 50.000 Euro.

Bereits am Morgen: Erster Unfall mit drei Lkws in Richtung Karlsruhe

Weitere Behinderungen gibt es in der Gegenrichtung auf der A5 Heidelberg Richtung Karlsruhe zwischen Kronau und Bruchsal. Hier hat es bei Kronau am Mittwochmorgen ebenfalls einen schweren Lkw-Unfall in Fahrtrichtung Karlsruhe gegeben. Derzeit wird die Fahrbahn gereinigt.

Laut Polizeibericht fuhr gegen 7.35 Uhr ein Lkw-Lenker im Stau-Ende auf einen weiteren Lkw auf.  Durch den Aufprall wurde beide Fahrzeuge ineinander geschoben.

Drei Sattelzüge kollidieren am Stauende auf der A5
Bild: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Der Verursacher und ein weiterer Fahrer wurden leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 150.000 Euro. Zur Unfallaufnahme waren zwei Fahrstreifen gesperrt. 

Aktuelle Verkehrsinformationen im Staumelder

Aktuelle Verkehrsinformationen in unserem ka-news.de-Staumelder: https://www.ka-news.de/verkehr/staumelder./

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen