Bruchsal Zeugen gesucht: Bewaffneter Räuber überfällt Wettbüro in Bruchsal

Ein bewaffneter Räuber hat am Freitagabend gegen 22.46 Uhr ein Wettbüro in der Bruchsaler Schloßstraße überfallen. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall.

Wie die Polizei mitteilte, bedrohte der maskierte Mann eine 48 Jahre alte Angestellte mit einer Pistole und verlangte das Geld aus der Kasse. Danach tauchte der Räuber mit seiner Beute in der Dunkelheit in Richtung Bahnhof unter. Die Höhe des Raubgutes liegt im mittleren vierstelligen Bereich. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen laut Polizei bisher negativ.

Täter hatte auffallend breite Hüften

Gesucht wird ein Mann, zirka 30 Jahre, 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlanke Statur mit auffallend breiter Hüfte, trug schwarze Schuhe, schwarze Hose, schwarze Lederjacke, grauer Kapuzenpullover, weiß-rotes Oberteil, maskiert mit grauem Schal und grauer Wintermütze und führte eine schwarze Pistole, eventuell mit Schalldämpfer, mit sich. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter 0721/666-5555 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen