35  

Bruchsal Ungewöhnlich: Auto fährt in Bruchsal gegen einen Panzer

Da haben die Polizisten sicher auch nicht schlecht gestaunt: Am Montag kam es in Bruchsal zu einem Zusammenstoß zwischen einem Panzer und einem Autofahrer. Die Kolonne war bei Rot über die Ampel gefahren, die Autofahrerin hatte hingegen Grün. Während am Auto ein Schaden von rund 5.000 Euro entstand, hatte der Panzer keinen nennenswerten Schaden.

Zu einem nicht alltäglichen Unfall ist es am Montagmorgen gekommen. "Ein geschlossener Verband mit neun Transportpanzern, gekennzeichnet mit gelben Rundumleuchten, ist um 6.10 Uhr auf der Bundesstraße 35 in westliche Richtung unterwegs gewesen", beschreibt die Polizei in ihrem Pressebericht.

Als der letzte gerade die rote Ampel passierte, bog eine 53-jährige Mercedes-Fahrerin von der Landesstraße 558 bei Grün auf die Bundesstraße ein und prallte mit dem Militärfahrzeug zusammen. Am Mercedes entstand ein Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro, der Panzer hatte nur einen geringen Schaden zu verzeichnen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (35)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Darth_Vader
    (779 Beiträge)

    07.11.2016 23:20 Uhr
    Ich würde ihn als "treffend" bezeichnen.
    Uschis Heulsusentruppe ist eine Lachplatte
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (9847 Beiträge)

    08.11.2016 09:01 Uhr
    Büble
    hat noch nicht bemerkt, dass Kriegsführungen heute anders laufen als noch im 2. Weltkrieg? Macht nichts, wir füttern auch dich noch durch.

    Mannmannmann - Hauptsache mal wieder auf eine Heulsusentruppe geschimpft. Wobei Heulsuse weiblich ist, weil es nicht Heul"herrmann" heißt, sondern Heul"suse".

    Meint ihr wirklich, dass ihr stärker werdet, wenn ihr andere runtermacht? Ihr bildet es euch wohl eher nur ein. Wenn man sich selbst einredet, dass andere wenig taugen, dann fühlt man sich zumindest überlegen. Sich so zu FÜHLEN heißt aber nicht, dass man es ist.

    Konstruktive Kritik ist erwünscht, die geht aber anders.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Darth_Vader
    (779 Beiträge)

    08.11.2016 14:01 Uhr
    Ah, Madame sucht wieder Streit?
    Nur zur Information: Ich kenne das Militär recht gut, da ich lange genug gedient habe. Übrigens auch in Kriegsgebieten.

    Also möge "Omi" (davon gehe ich aus, wenn man mich als Büble bezeichnet) mal den Ball flach halten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kiwi
    (283 Beiträge)

    13.11.2016 10:48 Uhr
    Ah, Madame sucht wieder Streit?
    Übrigens auch in Kriegsgebieten.

    Warst also als Söldner im Krieg --bist ein Held !!
    dass ich das noch erleben darf

    PS: Habe auch drei Jahre Krieg überlebt von 42-45
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (9847 Beiträge)

    08.11.2016 14:39 Uhr
    Im Gegensatz
    zu vielen Männern, verstehen wir Omis (incl. Ursula) uns wenigstens. Neulich hatte auch ein männlicher Major ähnliche Ansichten. Dienen ist ja schön und richtig, aber Befehle kommen von oben. Das wird dir auch aufgefallen sein, oder nicht?

    Weißt du was:
    Ground Control to Major Tom
    Ground Control to Major Tom
    Take your protein pills and put your helmet on

    Das hat sogar schon David Bowie gesungen. Davids Text von 1969

    Übrigens ist das kein Kriterium in einem Kriegsgebiet gewesen zu sein. Es gibt Leute, deren Leben ist nicht nur in Kriegsgebieten gefährdet.
    Es gilt größere Konflikte und Konfliktherde zu verhindern. Dazu benötigt man nicht unbedingt viele Panzer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3146 Beiträge)

    07.11.2016 14:55 Uhr
    in der Tat...
    Augen auf - auch wenn man "Grün" hat hilft ungemein...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zutraeger
    (1074 Beiträge)

    07.11.2016 14:49 Uhr
    Ja,
    überleg mal wann du zum letzten Mal eine gesehen hast. Also bei mir muss das Jahre her sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bier2
    (884 Beiträge)

    07.11.2016 14:56 Uhr
    erstaunlich ist das die BW
    so viele einsatzbereite Fahrzeuge zusammenbringt um einen Verband zu bilden. Warscheinlich wurden sie in ganz Deustchland zusammengekratzt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5596 Beiträge)

    07.11.2016 14:08 Uhr
    gelbe Rundumleuchten
    und die sieht man nicht?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bier2
    (884 Beiträge)

    07.11.2016 14:38 Uhr
    die Karlsruher Blechbüchsen
    sind rundum gelb und trotzdem werden die häufig übersehen..

    Panzer sind halt so klein und machen auch übehaupt keinen Krach..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.