Waghäusel Lastwagen rammt Wohnmobil: 50-Jähriger wird bei Unfall schwer verletzt

Der Fahrer eines Klein-Lastwagens hat am Mittwochnachmittag auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Dabei stieß er mit einem Wohnmobil zusammen.

Der Fahrer eines Klein-Lkw hat am Mittwoch gegen 15.40 Uhr bei Waghäusel die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit einem Wohnmobil zusammengestoßen. Der 56-jährige Lkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Sein 50 Jahre alter Unfallkontrahent blieb hingegen unverletzt.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes kam der 56-Jährige von Graben-Neudorf auf der Landesstraße 560 und wollte nach rechts auf die Landesstraße 638 in Richtung Waghäusel abfahren. Auf nasser Fahrbahn fuhr er offenbar mit nicht angepasster Geschwindigkeit und rutschte seitlich gegen das Wohnmobil. Beide Unfallfahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab, wobei der Klein-Lkw zur Seite umkippte.

Neben Rettungsteams eilte zur Unterstützung auch die örtliche Feuerwehr vor Ort. Während den Unfallaufnahme- und Aufräumarbeiten musste der Verkehr örtliche umgeleitet werden. Der Lkw wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Insgesamt lag der Sachschaden bei rund 20.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben