8  

Bretten Kurioser Polizeieinsatz: Vermeintliche Bombe stellt sich als Zucchini heraus

Ein Mann hat am Donnerstag in Bretten die Polizei gerufen, weil er eine Weltkriegsbombe in seinem Vorgarten vermutete. Die Beamten rückten an, konnten aber schnell Entwarnung geben.

Aufatmen am frühen Donnerstagmorgen in Bretten, nachdem ein 81-jähriger Hausbesitzer dem Brettener Polizeirevier aufgeregt am Telefon mitteilte, dass er eine Weltkriegsbombe in seinem Garten gefunden habe. Von dem Vorfall berichtet die Pressestelle der Polizei am Freitag.

Wie die Polizeibeamten bei ihrer Überprüfung vor Ort feststellten, handelte es sich bei dem tatsächlich einer Bombe sehr ähnlich sehenden Gegenstand um ein etwa 40 Zentimeter langes Kürbissgewächs, so dass der Kampfmittelbeseitigungsdienst nicht aufgerufen werden musste. Die etwa fünf Kilo schwere Zucchini dürfte von einer unbekannten Person über die Hecke in den Garten des letztlich erleichterten Mannes geworfen worden sein. Um die Entsorgung des Gemüses würde sich der Mann selbst kümmern.

Zuccino in Bretten
Diese Zuccino sorgte am Donnerstag, aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu einer Bombe, für einen Polizeieinsatz in Bretten. | Bild: Polizei Karlsruhe
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Eckfaehnchen
    (1941 Beiträge)

    03.11.2017 21:22 Uhr
    Eine Sauerei
    so ein Kawenzmann von Zucchini einfach in einen fremden Garten zu werfen. Der alte Mann darf sie jetzt
    entsorgen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (5679 Beiträge)

    03.11.2017 19:34 Uhr
    Und wenn jetzt tatsächlich
    ein Bömble im Garten auftaucht, dankt der arme Mann, ach was ist nur eine Zucchini. Gar nicht so ungefährlich. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (8213 Beiträge)

    03.11.2017 15:48 Uhr
    Na ja
    Auch wenn man das auf erstem Blick verwechseln kann, aber Fliegerbomben tauchen eigentlich nicht so plötzlich über Nacht auf.
    Hätte der Senior vielleicht bedenken können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    03.11.2017 18:52 Uhr
    Immerhin
    ist der Zünder deutlich erkennbar.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   M.S.
    (222 Beiträge)

    03.11.2017 14:05 Uhr
    siehste Mal
    dass Gemüse ungesund ist !
    Es verursacht Pulsrasen und Bluthochdruck :-D
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Fizzy_Bubblech
    (386 Beiträge)

    03.11.2017 18:27 Uhr
    Her mer bloß uff,
    ich hab schon Kopfsalat schiesse gsehe...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    03.11.2017 18:54 Uhr
    Und Vorsicht
    vor indischen Bäumen, die schlagen gerne aus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Aussie
    (545 Beiträge)

    03.11.2017 14:04 Uhr
    @ka-news
    Den Teaser bitte nochmal genau durchlesen. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben