Oberderdingen Auto gerät in Gegenverkehr: 80-Jährige stirbt nach schwerem Unfall in Oberderdingen

Bei einem Unfall zwischen Oberderdingen (Landkreis Karlsruhe) und Sternenfels sind vier Menschen schwer verletzt worden. Eine an dem Unfall beteiligte 80 Jahre alte Autofahrerin ist nun an den Folgen des Zusammenpralls gestorben.

Aktualisierung Donnerstag, 3. Januar 2019, 6.58 Uhr

Wie die Polizei nun in einer Pressemeldung mitteilt, ist die an dem Unfall beteiligte 80-jährige Fahrerin am 30. Dezember 2018 in einer Klinik ihren schweren Verletzungen erlegen.

Ursprungsmeldung

Ein 31-jähriger Autofahrer sei am Sonntagmittag zu weit nach rechts geraten und habe dann so ruckartig zurückgelenkt, dass er quer zur Fahrtrichtung in den Gegenverkehr schleuderte, teilte die Polizei in Karlsruhe mit. Ein entgegenkommender Wagen prallte in die Seite des von der Spur abgekommenen Autos. Der 31-Jährige und sein 35 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt, ebenso die beiden 80 Jahre alten Frauen im anderen Wagen. Die Unfallstrecke war rund drei Stunden gesperrt.

Der Artikel wurde nachträglich aktualisiert.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen