Bruchsal A5 bei Bruchsal: Unfall zwischen zwei Lkw am Stauende - Fahrer tot

Auf der Autobahn 5 von Karlsruhe Richtung Bruchsal kam es am Mittwochnachmittag um etwa 14.45 Uhr zu einem Auffahrunfall. Zwei Lkw sind laut ersten Angaben der Polizei an einem Stauende aufeinandergeprallt. Der Fahrer konnte von der Feuerwehr nur noch tot aus seinem Führerhaus geborgen werden.

18:21 Uhr15 Kilometer Stau in Richtung Norden

Wie die die Polizei mitteilt war die Fahrbahn Richtung Norden für mehr als zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde an der Ausfahrt Bruchsal umgeleitet. Wegen auslaufender Betriebsstoffe war nach der Bergung der Unfallfahrzeuge zudem eine Nassreinigung der Fahrbahn notwendig. Auf der A5 in Richtung Frankfurt kam es zwischendurch zu 15 Kilometer Stau. 

Bild: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Die Identität des tödlich verunglückten Lkw-Fahrer ist laut Polizei noch ungeklärt. Der Fahrer des vorausfahrenden Lkw blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 70.000 Euro. 

15:07 UhrSchwerer Lkw-Unfall auf A5

Nach ersten Informationen der Polizei sei einer der beiden Lkw-Fahrer vermutlich tödlich verunglückt. Die Unfallstelle befindet sich kurz hinter Bruchsal in Fahrtrichtung Norden, etwa auf Höhe der Gemeinden Forst und Weiher. 

Bild: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen