4  

Karlsruhe Auf Zug "gesurft": 16-Jähriger stellt sich der Polizei

Einer der beiden sogenannten Trainsurfer von Bruchsal hat sich gestellt. Der 16-Jährige gab zu, am Samstag zwischen Karlsruhe und Bruchsal illegal auf einem Zug mitgefahren zu sein. Das teilte die Bundespolizei am Mittwoch mit.

Fahrgäste einer entgegenkommenden S-Bahn hatten zwei Jugendliche auf Puffern - das sind Teile, die die Lokomotive während der Fahrt mit dem Wagen verbinden - gemeldet. Als der Zug hielt, flüchteten die Jugendlichen.

Der 16-Jährige stammt aus Bad Schönborn (Kreis Karlsruhe) und stellte sich am Dienstag auf dem dortigen Revier. Er gab auch vier weitere Fahrten auf Zügen und Straßenbahnen zu. Dabei sei es ihm um den "Adrenalin-Kick" gegangen. Die Fahrten habe er teilweise gefilmt und die Aufnahmen an Freunde sowie ehemalige Mitschüler geschickt.

Aufgrund eines Videos und der Berichte über das lebensgefährliche "Surfen" auf Zügen hatte eine Vertrauensperson des 16-Jährigen ihm den Gang zur Polizei empfohlen und seinen Vater informiert. Er wurde wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr angezeigt. Den Mitfahrer konnte die Polizei ermitteln, macht aber aufgrund der laufenden Überprüfungen noch keine näheren Angaben zu ihm.  

Mitteilung der Polizei

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mili
    (442 Beiträge)

    12.10.2017 14:41 Uhr
    Na dass wird teuer
    gleich 5 mal schwarzgefahren. Uiuiuiuiui
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bier2
    (622 Beiträge)

    12.10.2017 10:14 Uhr
    auf Puffern - das sind Teile,
    die die Lokomotive während der Fahrt mit dem Wagen verbinden

    Soso die Puffer verbinden die Wagen mit der Lok.. die Kupplung puffert dann beim Bremsen den Wagon ab..

    Man oh man, da weiß ja jedes Kindergartenkind mehr..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mili
    (442 Beiträge)

    12.10.2017 14:46 Uhr
    Lach mich tot
    Früher hat man solche Sachen bei Peter Lustig gelernt. Sonntag morgens - mit nem Brummschädel vom Samstag abend. Das war mal was !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (909 Beiträge)

    12.10.2017 17:35 Uhr
    Mannmannmann,
    du musst früh ins Saufen reingekommen sein... grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben