Karlsruhe 10 Corona in Karlsruhe: Impfung, Zahlen, Regeln - Alles was ich jetzt wissen muss im Überblick
Rund zwei Jahre dauert die Corona-Pandemie nun an. Um den Überblick zu behalten, fasst ka-news.de in diesem Artikel alle wichtigen Informationen rund um Corona in Karlsruhe zusammen.
Corona Karlsruhe
Waghäusel 13 Neues Amazon-Zentrum in Waghäusel geplant: Bekommen Karlsruher ihre Pakete bald noch schneller?
Bekommen Bürger in der Technologieregion Karlsruhe bald eine schnellere Lieferung von Paketen, eventuell sogar schon am Tag der Bestellung? Ein neues Verteilzentrum könnte diesen Konsumtraum Wirklichkeit werden lassen. In Waghäusel möchte Online-Riese Amazon ein neues Verteilerzentrum aus dem Boden stampfen. Neben der schnelleren Lieferung verspricht man sich außerdem neue Arbeitsplätze.
Gibt es in Waghäusel bald ein nagelneues Amazon-Verteilerzentrum? Die Pläne dazu scheinen schon recht konkret zu sein.
Karlsruhe Wer kann Kinder aus dem Ukraine-Krieg aufnehmen? Jugendamt Karlsruhe und Villa Kunterbunt veranstalten Informationsabend
Wegen des Ukraine-Krieges verlassen Immer mehr Menschen ihr Heimatland. Kinder und Jugendliche machen da keine Ausnahme, reisen oftmals sogar ohne ihre Eltern oder ohne Erziehungsberechtigten. Um ihnen ein Zuhause auf Zeit und ein familiäres Umfeld zu bieten, in dem sie beschützt in der deutschen Kultur ankommen, sucht der Landkreis Karlsruhe geeignete Familien, Paare, Lebensgemeinschaften und Einzelpersonen, die diese Kinder und Jugendlichen aufnehmen können. Das Jugendamt im Landratsamt Karlsruhe und die Villa Kunterbunt in Bruchsal-Büchenau informieren dazu am Donnerstag, 24. März, um 18 Uhr in der Sporthalle der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee.
(Symbolbild)
Karlsruhe 14 Verräterische Bilder: Warum die Autobahn-Webcams auf ka-news.de aktuell offline sind
Aktuell sind die Autobahnwebcams auf ka-news.de nicht verfügbar. Dies liegt aber nicht an einem technischen Defekt.
Alle wie einer: Für Fahzeugkolonnen wie etwa von der Bundeswehr gelten besondere Regeln im Straßenvekehr.
Waghäusel Frauen bei Waghäusel sexuell belästigt: Polizei nimmt 20-Jährigen fest
Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung informiert konnte am vergangenen Donnerstagnachmittag ein 20 Jahre alter Mann festgenommen werden, nachdem dieser sich gegenüber drei Frauen in der Nähe des Kirrlacher Vogelparks gezeigt und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen hatte. Er räumte darüber hinaus zwei weitere Straftaten vergleichbarer Art vom 6. Januar und 13. Februar ein, die er im Bereich von Waghäusel-Kirrlach verübt haben soll. Das Kriminalkommissariat Bruchsal hat die Ermittlungen übernommen.
(Symbolbild)
Karlsruhe 4 "Ich kann nicht mit ansehen, was Putin anrichtet": So scharf verurteilen russischstämmige Karlsruher den Ukraine-Krieg
Der Krieg in der Ukraine erschüttert derzeit unzählige Menschen weltweit. Auch immer mehr Russen stellen sich öffentlich gegen ihre Regierung rund um Präsident Putin und verurteilen den Angriff auf ihre Nachbarnation. Einige von ihnen haben am Sonntag in Karlsruhe gegen den Krieg demonstriert.
Sofia Cherepeanova (l.) demonstrierte gegen den Krieg in der Ukraine.
Philippsburg Weißer LKW in Philippsburg-Rheinsheim gestohlen: Polizei bittet um Hinweise
Drei bislang unbekannte Täter sollen am Freitagabend in Philippsburg-Rheinsheim einen LKW samt Anhänger in einem Wert von zirka 150.000 Euro gestohlen haben. Das berichtet das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung. Die Polizei Bruchsal bittet um Zeugenhinweise.
(Symbolbild)
Kraichtal Nach Feuer-Tragödie mit vier Toten in Kraichtal: Warum der Brand ausbrach, könnte sich am Freitag klären
Zwei Tage nach dem Brand mit vier Toten in Kraichtal ist die Ursache noch nicht bekannt. Mehr Erkenntnisse erhoffen sich die Ermittler nach der Obduktion, sagte am Donnerstag ein Polizeisprecher. Doch es gibt auch gute Neuigkeiten.
Einsatzkräfte begutachten ein Einfamilienhaus nach einem Brand im Landkreis Karlsruhe.
Forst Schwefelsäure tritt aus Schwimmbad in Forst aus: Hausmeister verletzt
In der Schwimmhalle einer Schule im Landkreis Karlsruhe ist Schwefelsäure ausgetreten. Der Hausmeister atmete dabei am Mittwoch Gase ein und wurde dadurch leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.
Ein Rettungswagen mit der Aufschrift "Rettungsdienst".
Kraichtal Brand in Kraichtal: Ermittlungen gehen nach vier Toten weiter
Ein Loch klafft im Dach des Hauses. Balken sind vom Ruß schwarz gefärbt. Ein Feuer hat hier gewütet und vier Menschen das Leben gekostet. Die Polizei muss nun eine wichtige Frage klären.
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen einen Brand in einem Einfamilienhaus im Kreis Karlsruhe.
Kraichtal Polizei: Drittes Kind tot nach Feuer in Kraichtal gefunden
Nach dem Brand mit bisher drei Toten im Landkreis Karlsruhe haben die Einsatzkräfte auch die Leiche eines zunächst noch vermissten Kindes gefunden. Bei den nun vier Toten handelt es sich nach Angaben der Polizei um eine 41-jährige Frau und ihre drei Kinder. Zwei davon seien sechs Jahre alt, eines acht Jahre.
Einsatzkräfte begutachten ein Einfamilienhaus nach einem Brand im Landkreis Karlsruhe.
Kraichtal Drei Tote bei Brand in Kraichtal
Bei einem Gebäudebrand in Kraichtal (Kreis Karlsruhe) sind drei Tote geborgen worden.
Feuerwehrleute bereiten einen Löschangriff vor.
Karlsruhe 28 Leser berichtet über Gewalt-Vorfall in der S11: Fahrer stößt pöbelnden Fahrgast aus der Bahn und will ihn verletzt zurücklassen
Ein Stadtbahnfahrer, der einen betrunkenen, pöbelnden Mann aus der S11 bei Langensteinbach gestoßen und verletzt haben soll - von diesem schier unfassbaren Vorfall berichtet ein empörter ka-news.de-Leser der Redaktion als Augenzeuge. Was ist geschehen und was tun, wenn ein Fahrgast sich einfach nicht beruhigen lässt?
(Symbolbild)
Karlsruhe 6 Von Antonia bis Zeynep: Beim Karlsruher Meteorologen nachgefragt - warum stürmt es momentan so heftig, Herr Mühr?
Roxana, Ylenia, Zeynep und Antonia - die vier stürmische Damen haben in den letzten Tagen für ganz schön frischen Wind gesorgt. Auch in Karlsruhe waren die Auswirkungen der Stürme deutlich zu spüren - zuletzt in der Nacht auf Montag. Aber warum ist das so und haben diese Wetterphänomene mit dem Klimawandel zu tun? Wir haben beim Karlsruher Diplom-Meteorologen Bernhard Mühr nachgefragt.
Bernhard Mühr ist Mitarbeiter im Forschungsbereich Troposphäre des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung am Karlsruher Institut ...
Bruchsal Für viele Narren ist jetzt schon Aschermittwoch: Wie die Vereine im Landkreis Karlsruhe jetzt Fasching feiern wollen
Die Fastnachtskampagne 2022 fällt erneut ins Wasser. Wegen der Pandemie fanden oder finden keine Prunksitzungen und auch keine Umzüge statt. Bei den Faschingsvereinen im Landkreis Karlsruhe möchte man aber trotzdem nicht den Kopf in den Sand stecken. Es sind viele kleine, interne Zusammenkünfte und Aktivitäten geplant, wie Hans-Joachim Of bei seiner Tour durch den Landkreis erfahren konnte.
Fasching Ausfall
Karlsruhe 15 Bund-Länder-Treffen: Kretschmann kündigt Lockerungen für Baden-Württemberg an
Am heutigen Mittwoch treffen sich Bundeskanzler Olaf Scholz und die Ministerpräsidenten der Länder zu einer Videokonferenz zusammen um über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie zu diskutieren. Lockerungen gelten als sicher, wie auch Baden-Württembergs Ministerpräsident bekräftigt
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen).
Bretten Brennendes Fachwerkhaus in Bretten: Ein Bewohner im Krankenhaus
Nach einem Brand in einem Fachwerkhaus in Bretten (Landkreis Karlsruhe) ist am Mittwochmorgen eine Person mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Die restlichen Bewohner hätten das Haus unbeschadet verlassen können, teilte die Polizei mit. Für die Löscharbeiten musste eine angrenzende Bahnstrecke zwischen Bruchsal und Mühlacker zeitweise gesperrt werden. Das Haus selbst sei wohl nicht mehr zu retten, sagte ein Sprecher. Auch Anwohner umliegender Häuser hätten vorsorglich ihre Wohnungen verlassen. Die Brandursache war zunächst unklar.
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen