1  

Baden-Baden (dpa/lsw) Nato Gipfel Baden-Baden: Wieder nur rund 200 NATO-Gegner bei Demo

Nur rund 200 NATO-Gegner haben am Freitag in Baden-Baden gegen das Militärbündnis protestiert. Wenige Stunden vor dem ersten Deutschland-Besuch von Barack Obama als US-Präsident versammelte sich die Menge am Stadtrand zu einer Kundgebung.

Zunächst hatte die Polizei bis zu 2000 Menschen in der Kurstadt erwartet. Für den Protestzug galten strenge Auflagen. Es durften keine Masken und Schminke benutzt werden. Die NATO-Gegner mussten einen Mindestabstand zu den Polizisten einhalten. «Während die NATO überall in die Welt Waffen exportiert, nehmen sie uns hier die Wasserpistolen weg», kritisierte Monty Schädel, einer der Organisatoren. Bei der ersten größeren Kundgebung hatten am Donnerstagabend in Baden-Baden nur rund 100 Menschen demonstriert.

Mehr zum Thema
NATO-Gipfel Baden-Baden:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   tessarakt
    (2356 Beiträge)

    04.04.2009 13:06 Uhr
    Das ...
    landet hoffentlich alles vor dem Bundesverfassungsgericht. Wo kann man für die Klagen spenden?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.