Den Angaben zufolge wurde das Auto durch den Aufprall in zwei Teile gerissen. Der Junge wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und unter dem Autowrack eingeklemmt - er starb noch an der Unfallstelle. Die Mutter überlebte mit leichten Verletzungen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Es wurde zusätzlich eine Blutprobe angeordnet. Das Auto musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden. Zwischenzeitlich war die Rheinstraße in Neuried in beide Richtungen gesperrt.