Die Ursache des Unfalls am Montagmorgen und das Alter des zweiten Autofahrers waren nach Angaben des Sprechers zunächst unklar. Die Bundesstraße 500 blieb am Morgen in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Baden-Baden in beide Richtungen zunächst voll gesperrt.