Baden-Baden Schwerer Kletterunfall bei Baden-Baden: Fünfjähriger stürzt drei Meter in die Tiefe

Ein Fünfjähriger ist beim Klettern am Battertfelsen in Baden-Baden schwer gestürzt. Der Junge war mit seinem Vater am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

In dem Klettergebiet stürzte das Kind etwa drei Meter in die Tiefe. Mit schweren Verletzungen wurde es in ein Krankenhaus geflogen. Unklar war zunächst, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen