Browserpush
1  

Baden-Baden Deckel beim Altglas richtig entsorgen

Wohin mit den Deckeln beim Altglas? Diese Frage taucht regelmäßig beim Müllsortieren auf. Die beste Lösung ist natürlich, die Deckel und Verschlüsse gleich zu Hause über die Gelbe Tonne zu entsorgen und die Naturkorken zur Korkensammlung zu bringen, raten die städtischen Abfallberater.

Sollte man dennoch einmal vergessen haben, den Deckel oder den Korken zu entfernen, ist es allerdings besser, die Verschlüsse auf den Flaschen und Gläsern zu lassen, um einen zusätzlichen Beitrag zur Sauberhaltung der Sammelplätze zu leisten und das unschöne Sammelsurium von Deckeln, Korken und Schraubenverschlüssen rund um die Container zu vermeiden. Deckel und sonstige Verschlüsse von Flaschen und Gläsern stellen zwar einen "gewissen Störeffekt" dar, bringen den Recyclingprozess beim Altglas jedoch nicht grundsätzlich in Gefahr. Sie werden vielmehr in einem vorgeschalteten Aufbereitungsprozess entfernt und können zu einem großen Teil wiederum recycled werden, informiert die städtische Umwelttechnik.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   bin-dann-mal-wech
    (153 Beiträge)

    14.04.2010 13:35 Uhr
    welchen geistigen Nährwert hatte dieser Artikel??
    Dieser Satz erledigt alles:(Zitat) "Deckel und sonstige Verschlüsse von Flaschen und Gläsern stellen zwar einen "gewissen Störeffekt" dar, bringen den Recyclingprozess beim Altglas jedoch nicht in Gefahr..werden im vorgeschalteten Aufbereitungsprozess entfernt und recycled" ... habt ihr keine anderen Probleme??? schon aus Transportgründen muss ich die Dinge wieder zudrehen... sonst suppt es vom Radl runter!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen