14  

Baden-Baden Vor 16 Uhr geht in Baden-Baden nix: Stadt beschließt Bußgeld für zu früh bereitgestellte Mülltonnen

Schnell noch die Mülltonne raus stellen, bevor die Müllabfuhr kommt - eigentlich genau richtig. Aber bloß nicht zu früh. Denn in Baden-Baden kann das ab sofort ganz schön teuer werden.

Einwohnern von Baden-Baden drohen künftig 100 Euro Strafe, wenn sie ihre Mülltonnen zu früh auf die Straße stellen. Der Gemeinderat beschloss die Maßnahme am Montagabend, um die Sauberkeit in der Stadt zu verbessern. Nach der neuen Regelung dürfen die Tonnen am Vortag erst ab 16 Uhr für die Abholung bereitgestellt werden. Für die Kontrollen hat die Stadt eigens eine Stelle geschaffen. Die Regelung ist Teil eines neuen Abfallkonzeptes der Kurstadt.

Dem technischen Geschäftsführer der Umwelttechnik, Bernhard Schäfer, geht es dabei nicht um eine halbe Stunde. Aber Tonnen, die ein ganzes Wochenende stehen, seien schwierig. "Baden-Baden ist eine Kur- und Badestadt, und wir leben davon, dass wir ein ordentliches Bild präsentieren", sagte er am Dienstag. Außerdem seien früher die Tonnen oftmals wegen starken Windes umgestürzt oder der Abfall auch von randalierenden Jugendlichen in der Stadt verteilt worden. Das kann laut Schäfer eine ganze Fußgängerzone verunstalten.

Die Stadt hat nach eigenen Angaben auch immer mehr Probleme mit illegal abgelagertem Müll unter anderem an Containern für Altglas. Für die Reinigung werden beim Baubetriebshof und bei der Müllabfuhr zusätzliche Mitarbeiter eingestellt. Über eine App sollen die Einwohner Probleme mit Verunreinigungen melden können.

Der Stadtkreis Baden-Baden ist Spitzenreiter bei der Müllerzeugung im Südwesten. 2017 wurden in Haushalten pro Einwohner durchschnittlich 515 Kilogramm Müll produziert. Mehr ist es in keinem Stadt- oder Landkreis.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (14)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Peacemaker
    (423 Beiträge)

    08.05.2019 18:09 Uhr
    Wirft das Casino nicht mehr genug ab?
    Bin ich froh dort nicht wohnen zu müssen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Holzbierebub
    (219 Beiträge)

    08.05.2019 13:25 Uhr
    Endlich eine Stadt,
    die sich traut, die wirklich wichtigen Themen in diesem Land anzupacken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6695 Beiträge)

    08.05.2019 12:05 Uhr
    Also ich fahre ja öfter
    nach Baden-Baden und da sehe ich Mülltonnen außen stehen, am Rande der Vorgärten zum Beispiel.
    Alle Mülltonnen müssen offenbar nicht "weggeschlossen" werden, außerhalb der Leerungszeiten. Aber unsereins sind ja keine vornehmen Gäste mit Millionen auf dem Konto, sondern mir komme nur aus Karlsruh, un die könne ruisch an de Mülltonne vorbeilaufe, wenn die grad vor de Tür stehe, trotzdem oder gerade deshalb weil die Oberbürgermeisterin ehemals Bürgermeisterin in Karlsruhe war. 😂
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   HerrNilson
    (1081 Beiträge)

    08.05.2019 19:57 Uhr
    Höre ich
    da etwa den Neid der Besitzlosen heraus?
    Als ob in Baden-Baden ausschliesslich Reiche wohnen und flanieren würden. Einfach mal an den Leo stellen und feststellen, dass da fast nur normale Leute rumlaufen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (289 Beiträge)

    08.05.2019 09:56 Uhr
    Grins nehmen wir mal an
    Ich muss dringend verreisen und stelle also mein Tonne frueher raus und setze Diese der Gefahr aus, dass randalierente Jugendliche Diese umwerfen. We waere es diese randalierenten Jugendlichen zu bestrafen?
    Oh lieber Deutscher Michel du hast Hochsaison.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9693 Beiträge)

    08.05.2019 08:48 Uhr
    Wer stellt denn
    seine Mülltonne schon am Tag vorher auf die Strasse oder gar schon am Wochenende vorher?
    Und sollte das Rausholen nicht sowieso Aufgabe der Müllabfuhr sein?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1754 Beiträge)

    08.05.2019 14:19 Uhr
    Nein
    Das ist nicht überall so wie in Karlsruhe geregelt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (9799 Beiträge)

    08.05.2019 09:02 Uhr
    Baden-Baden
    hat eventuell viele Haushalte mit Hauspersonal, schon weil dort viele ältere Menschen und auch finanziell besser gestellte Personen wohnen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass wenn die "Perle" oder der Gärtner nur vormittags arbeiten, aber deren Arbeitsbeginn täglich nach der üblichen Müllabfuhrzeit liegt, dieses Personal die Mülltonnen schon am Tag zuvor auf die Straße stellt. Beispiel: Arbeitszeit bis 16 Uhr und Arbeitsbeginn 9 oder 10 Uhr, wenn die Auftraggeber langsam aufstehen. Müllabfuhr aber schon um 8 Uhr.
    Ohne Grund wird es diese Maßnahme nicht gegeben haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9693 Beiträge)

    08.05.2019 12:19 Uhr
    Naja
    Ich schätze mal, das die Anzahl der Haushalte mit Dienerschaft da doch sehr übersichtlich sein sollte.
    Genauso bezweifle ich, das da die Müllabfuhr immer nur in aller Frühe kommt.
    Das dürfte wohl weniger der Grund sein, das offensichtlich so viele aus Baden-Baden ihre Mülltonnen schon am Vortag rausstellen.
    Kann natürlich auch sein, das aus einer Mücke gleich wieder ein Elefant gemacht wurde.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3130 Beiträge)

    08.05.2019 12:18 Uhr
    nicht nur Privathaushalte!
    Wenn man aufmerksam dem Interview heute morgen im Radio gefolgt hat, dann war auch explizit die Rede von Gewerbetreibenden. Manch ein Betrieb stellt die Mülltonne wohl Donnerstags oder Freitags raus, wenn Montag morgens die Abfuhr ab 06:00Uhr in der Frühe ist. Jetzt kann man sich die Frage stellen ob die Abfuhrtermine für die Gewerbetreibenden schlichtweg falsch liegen, oder ob man Ordnungsgelder gegen zu frühes Herausstellen auflegen will.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: