Baden-Baden Vermisster in Baden-Baden: Rentner wohlbehalten wieder aufgetaucht

Angehörige und Polizei haben seit Dienstagnachmittag einen 78-jährigen Rentner in Baden-Baden gesucht. Es konnte jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass er sich auch in Baiersbronn aufhielt. Jetzt ist er wieder aufgetaucht.

Der 78 Jahre alte Mann wurde zuletzt am Dienstag, kurz vor 16 Uhr, von den Angestellten eines Pflegeheims in der Rotenbachtalstraße gesehen. Seither fehlt von dem rüstigen Senior jede Spur, das teilt die Polizei Offenburg in ihrer Suchmeldung mit. 

Der Vermisste ist Brillenträger, hat volles graues Haar und dürfte zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Mann im Raum Baiersbronn aufhält. Dort wurde der 78-Jährige bereits in der Vergangenheit nach seinem Verschwinden aufgefunden. Hinweise nehmen die Beamten jeder Polizeidienststelle oder die Ermittler in Offenburg unter der Telefonnummer 0781/212820 entgegen.

+++Aktualisierung 8. Februar, 13.30 Uhr+++

Der vermisste Renter konnte am Mittwochabend wohlbehalten in Baiersbronn angetroffen werden. Das teilt die Polizei in einer Presseerklärung mit. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.