15  

Baden-Baden Pfefferspray beim Brötchen-Kauf: Streit in Bahnhofsbäckerei eskaliert

Am Donnerstagmittag hat ein älterer Mann in einer Bäckerei rund ein Dutzend Menschen mit Pfefferspray leicht verletzt. Zuvor soll es zu einem Streit gekommen sein.

Am Donnerstag kam es gegen 12.30 Uhr in der Bahnhofsbäckerei im Bahnhof Baden-Baden zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung. "Im weiteren Verlauf wurde durch einen Beteiligten, einem zirka 60 bis 70-jährigen Mann, Pfefferspray eingesetzt", heißt es weiter. Über die Gründe der Auseinandersetzung gibt die Polizei nichts an.

Durch das Pfefferspray wurden der 29-jährige Kontrahent des Mannes, sowie etwa zehn Kunden und Angestellte der Bäckerei verletzt. Der Laden wurde von der Feuerwehr geräumt, mehrere Personen ärztlich versorgt. Erst nach etwas weniger als einer Stunde konnte die Bäckerei wieder öffnen.

Die Polizei konnte vor Ort nur noch den 29-Jährigen antreffen. Den älteren Mann, der das Pfefferspray versprüht hatte, konnte trotz Fahndung nicht mehr ausfindig gemacht werden. Die Polizei sucht ihn daher nun mit einer Täterbeschreibung: Er war zur Tatzeit mit einer hellblauen Jacke und einer dunklen Hose bekleidet, zudem trug er eine Brille mit schwarzem Gestell. Zeugen können sich an die Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 wenden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (15)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   brueuepolker
    (74 Beiträge)

    11.03.2018 17:17 Uhr
    Na, da sind jetzt die ganzen AfD-Geiferer hier erstmal ratlos, was?
    ...wenn sich's hier mal nicht um einen dunkelhäutigen Mitbürger handelt, sondern um einen alten deutschen Simbel. - Hoffentlich erwischen sie dieses A***gesicht und geben dem Pfeffersprayer eine gesalzene Strafe.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   maehdrescher
    (894 Beiträge)

    09.03.2018 16:17 Uhr
    Verteilaktion 2
    Sicher können die linksextremen Organisationen mal Brandsätze verteilen. Nicht dass die sich benachteiligt fühlen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   EmilyHobhouse
    (1413 Beiträge)

    09.03.2018 06:44 Uhr
    Verteilaktion
    Vielleicht kam der Rentner durch eine der Verteilaktionen einer der rechten Parteien Baden Württembergs an das Pfefferspray. Idioten Deutschlands bewaffnet euch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   art5gg
    (480 Beiträge)

    09.03.2018 08:18 Uhr
    Die Idioten Deutschlands sind doch immer....
    ...mit Pflastersteinen, Zwillen, Flaschen und Mollis schnell bei der Hand!
    Wäre es da nicht angebrachter, die Idioten dazu aufzurufen, sich zu entwaffnen?
    Oder sind das vielleicht gar keine Waffen, sondern nur "Argumente" für eine sachliche Diskussion?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KFZfreak
    (85 Beiträge)

    09.03.2018 07:58 Uhr
    Typisch
    Links-grüne Aktion. Sinnlos das Maul aufreißen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rio2004
    (429 Beiträge)

    09.03.2018 07:39 Uhr
    wo steht dass er deutscher ist?
    Schubladendenken mal anders oder wie? Aber wenn davon ausgegangen wird, dass derjenige Migrant ist, große Fresse?! Der "besorgte" Bürger hat sich das Spray bestimmt nicht zum Spaß gekauft!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hüttenkäse
    (421 Beiträge)

    09.03.2018 09:49 Uhr
    Man kann nicht "deutscher" sein!
    Deutscher als deutsch geht nun mal selbst bei größter Besorgnis nicht - lernen Sie es endlich! zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rio2004
    (429 Beiträge)

    09.03.2018 12:59 Uhr
    Kommt zum Inhalt auch was?
    Oder nur wieder oberlehrerhaftes selbstgefälliges Geschwafel?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   EmilyHobhouse
    (1413 Beiträge)

    09.03.2018 13:44 Uhr
    Inhalt war Pfeffer
    Zum Spaß? Der ältere Herr wird wohl Spaß gehabt haben, die Opfer des Pfeffermassakers sicherlich nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hüttenkäse
    (421 Beiträge)

    09.03.2018 13:44 Uhr
    Welcher Inhalt?
    ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben