Baden-Baden Heuschrecke löst Polizeieinsatz aus: Beamte entlassen das Tier in die Freiheit

Auch die Polizeibeamten erleben wohl ab und an Kurioses: Denn eine Heuschrecke hat in Baden-Baden für einen Polizeieinsatz gesorgt. Ein Mann hatte das Tier am Mittwoch in seinem Schlafzimmer für eine größere Spinne gehalten und um Hilfe gerufen, wie die Polizei mitteilte.

Da er besorgt gewesen sei, dass es sich vielleicht um eine gefährliche, eingeschleppte Art handeln könnte, habe er sie eingefangen. Als die Ordnungshüter am Mittwoch kamen, beruhigten sie den Mann und entließen die Heuschrecke wieder in die Freiheit. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen