New Year‘s Eve im Casino Baden Baden

Wenn es einen Anlass gibt, es im Casino einmal so richtig krachen zu lassen, dann sicherlich die Silvesternacht. Für einen Eintrittspreis von 45 € gibt es im Casino Baden Baden ein Unterhaltungsprogramm vom Feinsten. Live-Musik, eine Champagnerbar und natürlich Spannung beim großen Spiel lassen hier keine Langeweile aufkommen. Sparfüchse nutzen vielleicht lieber einen Online Casino Anmeldebonus, um es sich zu Hause gemütlich zu machen. Damit entgehen ihnen aber Glamour und Atmosphäre der Feier im Kurhaus. Das Mindestalter für diese Veranstaltung ist übrigens 21 Jahre. Herren sollten gepflegt in Hemd und Sakko erscheinen.

"Dinner for One mit Songs" im Badischen Staatstheater

Der Filmklassiker "Dinner for One" läuft bereits seit 1963 Jahr für Jahr am Silvesterabend im deutschen Fernsehen. Das Badische Staatstheater hat 2012 mit der Produktion „Dinner for One mit Songs“ eine eigene Tradition begründet. Wer Miss Sophie schon immer einmal in Farbe sehen wollte, ist hier genau richtig. Untermalt wird die Theateradaption mit den Liedern berühmter Musiker wie Michael Jackson, Tom Jones und Frank Sinatra. Und Miss Sophie gibt auf der Bühne Lieder von Edith Piaf und Madonna zum Besten. Die Aufführung endet um 21.15 Uhr, so dass danach genügend Zeit für ein zweites Event bleibt.

Comedian Harmonists im Kammertheater

Auch das Kammertheater in der Innenstadt hat sich für den Silvesterabend etwas besonderes überlegt. Die Revue „Die Comedian Harmonists“ entführt ihre Zuschauer in das Berlin der 1920er Jahre. Klassiker wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ oder „Veronika, der Lenz ist da“ werden auf der Bühne zum Besten geboten und wecken bei den Zuschauern zahlreiche Erinnerungen. Nachdem das Stück bereits 2011 beim Publikum großen Anklang fand, ist es aktuell zum zweiten Mal auf der Bühne des Kammertheaters zu erleben.

Karlsruher Weihnachtscircus am Messplatz

In seinem 11. Jahr wartet der Karlsruher Weihnachtscircus mit einer völlig neuen Gala-Veranstaltung auf. Erstmals kann in Deutschland die Truppe Neon Fly des Moskauer Staatscircus mit einer einzigartigen Choreographie am Bungeeseil erlebt werden. Die Truppe Puje aus der Mongolei beeindruckt mit einem vielfältigen Repertoire, das beeindruckende Handvoltigen, erstaunliche Kontorsionen und Seilspringen in Perfektion umfasst. Auch am russischen Barren und am Chinese Pole führen talentierte Artisten ihr Können vor. Aufgelockert wird das Programm durch Dressurnummern, Comedy-Einlagen und auch weihnachtlichen Gesangsnummern. Begleitet wird das Ganze übrigens durch Livemusik eines Big Band-Orchesters. Nicht zuletzt deshalb ist die Show für Circus-Fans an Silvester Pflichtprogramm.