Karlsruhe Nervenkitzel pur: Diese Hobbys sind richtig spannend

Es gibt viele tolle Hobbys. Zumeist machen sie Freude, was schlichtweg der Grund für ein Hobby ist, oft können sie häufig ausgeübt werden. Vielen Menschen fehlt aber doch der gewisse Nervenkitzel. Klar, die feste Leidenschaft, der Sport im Verein, die Modellbausammlung oder auch das Radfahren, sind direkte Grundpfeiler der Freizeitgestaltung. Doch zwischendurch darf es auch mal mehr sein. Da darf es ein Hobby sein, welches das Adrenalin besser anrührt, als es jeder Zementmischer könnte. Aber welche Beschäftigungen gibt es für eben diese Gelüste? Dieser Artikel gibt einige Beispiele.

Hoch hinaus – und wieder runter

In der Luft wartet eigentlich immer der Nervenkitzel. Das trifft nicht nur auf diejenigen zu, denen schon mulmig wird, wenn die Trittleiter anderthalb Stufen hat, sondern auch auf diejenigen, die durchaus mal austesten wollen würden, wie denn der Ausblick von der uralten Eiche im Park wäre. Der Trick mit dem Kick ist nämlich nicht die Höhe, sondern der Fall. Der darf natürlich nicht der Stürz vom Wipfel der Eiche sein, sondern gewollt und – obwohl frei fallend –kontrolliert. Die Möglichkeiten im luftigen Überblick:

Bungee-Jumping – so ein Gummiseil, welches mit dem Körper verbunden ist, wirkt auf den ersten Blick schon recht massiv. Springer wissen jedoch, dass die Stärke des Seils gefühlt mit jedem Schritt in Richtung des Absprungfelds nachlässt, bis man scheinbar nur noch an einem schnöden Gummiband hängt. Das ist natürlich nicht der Fall, doch ist Bungee-Jumping die urbane Möglichkeit des absoluten Adrenalinkicks. Sprungarenen werden immer wieder für einige Tage errichtet, es gibt Abwechslung, da ein Sprungturm ein ganz anderes Gefühl hinterlässt, als der Brückensprung – oder der vom Wolkenkratzer.

Fallschirmspringen – der freie Fall kann hier mehrere Sekunden lang genossen werden. Doch Vorsicht: Keinesfalls die Augen schließen, denn die Aussicht ebenfalls zu genießen, macht den Sprung zum Meisterwerk. Anfänger springen im Tandem, was den Kick sogar noch erhöht, da man sich automatisch in die Hände einer anderen Person begibt. Dafür lässt sich der Sprung wirklich genießen, ohne dass selbst darauf geachtet werden muss, bloß die Schnur zum richtigen Zeitpunkt zu ziehen.

Mitunter kann auch eine Ballonfahrt oder das Lernen des Ballonfahrens zu einem Nervenkitzel werden. Hier spielt immer die Luft eine Rolle und jeder kennt dieses hektische Brausen über sich, wenn der Ballonfahrer verzweifelt versucht, Auftrieb zu erhalten, bevor er in der eingangs erwähnten Eiche landet.

Die Suche nach dem Achterbahn-Kick

Schnell, rasant, abwechslungsreich: Das sind Achterbahnen. Sie sind ein beliebter Kick und so manche Fans reisen um die ganze Welt, um möglichst viele Bahnen kennenzulernen. Wer nicht weit reisen möchte, der hat aber auch hierzulande Glück:  

Neuigkeiten – die meisten Freizeitparks bieten immer wieder neue Bahnen an oder überarbeiten ihre alten Bahnen.

VR-Tricks – eine alte Bahn kann auch zum Adrenalinkick werden, wenn sie mit der Virtual Reality gekoppelt wird. Letztendlich sind den Machern keine Grenzen gesetzt, denn eine Bahn, die für kleine Kinder durch den Märchenwald mit netten Zwergen führt, die kann Erwachsene quer durch einen Horrorstreifen oder durchs Weltall fahren.

Die Rummelplätze und Kirmeswiesen sollten aber nicht missachtet werden. Nicht nur bietet der Freefall Tower einen freien Fall direkt vor der Haustür, auch so einige der Karussells sind mitunter für einen guten Kick gut.

Glück im Spiel? Nervenkitzel im Online-Casino

Es gibt zwei Arten eines Adrenalinkicks. Der eine hängt mit der gefühlten und scheinbaren Gefahr für den eigenen Körper zusammen, der andere mit der Aufregung, die an ein gewünschtes Ereignis geknüpft ist. Die letztere Variante erleben Fußballfans häufig: Sie wünschen sich den Sieg und steigern sich so in dieses Ereignis hinein, dass sie in einen Adrenalinrausch geraten, obgleich sie in der Kurve stehen oder auf der Couch sitzen. Diese Variante bieten auch Online-Casinos:

Spielangebot – die Onlinevariante vieler spannender Casino-Spiele. In der letzten Zeit hat das Thema Online Casino Deutschland im Sturm erobert. Spielautomaten sind in allen weltweiten Varianten verfügbar, es warten Roulette und Poker, mit Live-Casinos gar der virtuelle Zock in Las Vegas.

Kick – besonders Echtgeldspiele führen natürlich zu einem Kick, denn hier funktioniert das Schema aus Wunsch und Ereignis am besten. Je nach eigenem Charakter bieten aber auch Spiele mit Spielgeld durchaus den Kick.

Voraussetzung – die Volljährigkeit ist die Voraussetzung. Sinnvoll ist es aber auch, eine gewisse Affinität zu Computerspielen zu haben.

Niemand bleibt zurück: Paintball und Lasertag

Bislang waren es ja doch Hobbys, die eher oder auch alleine ausgeübt werden können. Mitunter macht es aber in der Gruppe Spaß, sich den Kick abzuholen. Gerade Rollenspieler oder Computerspielfreunde, die schon häufiger auf einer gemeinsamen Mission waren, dürften mit diesen Varianten mehr als nur den Kick erleben:

Paintball – es darf sich schmutzig und bunt gemacht werden. Das ist ohnehin der Tipp, denn beim Paintball sollten die ältesten Kleidungsstücke getragen werden – es geht immer etwas unter den Schutzanzug. Der Kick ist, zu »überleben« und die Mission zu erfüllen.

Lasertag – weniger Outdoor, dafür sauberer – das ist Lasertag. In den speziellen Hallen geht es wieder durch einen Parcours, nur wird nicht mit Farbe geschossen, sondern mit Laserstrahlen das Ziel am Gegner beschossen.

Beide Varianten bieten Adrenalin, aber sie helfen auch bei Rollenspiel- oder Computerspielgruppen ein Motto zu stärken: Es bleibt niemand zurück. Nur gemeinsam kann der Parcours bewältigt werden. Dies ist in einigen Gruppen durchaus im Spiel ein Problem, da manche Spieler vorpreschen, während andere auf der Strecke bleiben, was wiederum zur Niederlage führt.

Spaß in der Achterbahn - eine recht verbreitete Leidenschaft kit garantiertem Nervenkitzel.
Spaß in der Achterbahn - eine recht verbreitete Leidenschaft kit garantiertem Nervenkitzel. | Bild: Aaron Burden / Unsplash.com

 

Fazit – wann geht es los?

Hin und wieder ist der Nervenkitzel die beste Abwechslung. Glücklicherweise gibt es heute ausreichend Möglichkeiten, die den Adrenalinkick bieten, ohne dass sich Teilnehmer in eine ernste oder echte Gefahr begeben. Dass sich die Situation gefährlich anfühlt, ist jedoch Teil des Kicks. Spielt das Wetter nicht für den Fallschirmsprung mit oder können gerade keine Achterbahnen aufgesucht werden, so ist das Online-Casino eine gute Achterbahnalternative, die, wenn das Glück parat steht, eventuell sogar die nächste Tour in den Freizeitpark finanziert.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen