Karlsruhe Kreditkarten - Bonussysteme, die wirklich nützlich sind

Die verschiedenen Bonussysteme der einzelnen Kreditkarten sollen Verbraucher durch Zusatzleistungen aus unterschiedlichen Bereichen überzeugen. Die Karten der Filialbanken bieten durch spezielle Bonusprogramme finanzielle Vorteile für die Kunden. Wie nützlich diese für den Kreditkarteninhaber sind, bestimmt der Umfang der tatsächlich hierdurch möglichen Ersparnisse. Dieser Umfang trägt neben der Höhe der Sollzinsen erheblich zur Auswahl der Karte bei.

Nicht redaktionelles Verlagsangebot

Bonusprogramme sind beliebt

Nicht nur die Banken setzen auf Boni als Teil ihrer Strategie, um Verbraucher an sich zu binden. Von der Autoversicherung bis zur Hotelkette: Die treuen Kunden stoßen in vielen Bereichen auf Vergünstigungen und Prämien, die sie zur Abschließung von Verträgen und zu einer dauerhaften Bindung an den jeweiligen Anbieter bewegen sollen.

Ein Konzept, das aufzugehen scheint, denn Bonusprogramme sind bei den Kunden durchaus beliebt. Auch im E-commerce finden sich deshalb interessante Angebote. Marketing-Spezialisten empfehlen neu gegründeten Online-Shops, mit dieser bewährten Methode zu arbeiten. Die Unterhaltungsbranche weiß ebenfalls, was die Verbraucher wollen und lockt mit lukrativen Boni. Dabei ist es meist ganz einfach, diese Form von Sonderangeboten für sich zu nutzen. Sucht man beispielsweise eine Anleitung, um den Karamba Casino Bonus zu aktivieren,wird man im Internet schnell seriöse Auskünfte finden.

Unter bestimmten Voraussetzungen einen Bonus anzubieten, ist für beide Seiten von Nutzen   und hat nichts mit Bauernfängerei zu tun. Wo großer Wettbewerb herrscht, müssen sich die Anbieter der jeweiligen Branchen besonders hervortun, um sich von der Masse abzuheben. Dies gelingt durch ein attraktives Bonusprogramm. Oft zahlt sich hierbei die Loyalität der Kunden aus. Langfristige Mitgliedschaften und Abos gehen oft mit Vergünstigungen einher. Um Geld zu sparen oder von den verschiedenen Vorteilen und Prämien der Programme zu profitieren, sind unterschiedliche Bedingungen zu erfüllen.

Zum Teil bieten etwa Kfz-Versicherer heute ihren Kunden an, mit speziellen Telematik-Tarifen verantwortungsvolles Fahrverhalten zu belohnen. Vorausschauenden Fahrern wird dabei ein Bonus auf die Versicherungsprämie gewährt. Die Krankenkassen arbeiten auch mit Bonusprogrammen: Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen durchschnittlich im Jahr rund 150 Euro für Vorsorge- und Gesundheitsleistungen von Erwachsenen und knapp 100 Euro für Kinder als Geldprämien aus.

Diese Prämien variieren je nach Versicherer stark und einige Krankenkassen richten ihre Bonusprogramme an bestimmte Zielgruppen. Es lohnt sich also auch hier ein Vergleich, denn die Programme sind je nach Krankenkasse unterschiedlich. Die Bereiche Vorsorge, Sport und gesunde Ernährung spielen aber bei den meisten Programmen eine Rolle.

Auch das Cashback System, welches Nutzern dabei hilft, bei ihren Einkäufen zu sparen, ist mittlerweile sehr verbreitet. Cashback-Systeme sind Bonusprogramme, mit denen Geschäfte die Treue von Kunden belohnen. Bei jedem Einkauf gibt es hier einen gewissen Betrag bares Geld zurück. Wie hoch der Bonus ist, hängt vom jeweiligen Shop ab. Besonders Onlineshops bieten den Kunden oft gute Raten an und vergüten teils bis zu zwischen 5 und 15 Prozent des Einkaufswertes. Cashback-Portale verweisen Käufer an Seiten, bei denen sie auf gute Ersparnisse hoffen dürfen.

Große Auswahl
Große Auswahl | Bild: pixabay.com

Kreditkarten mit Bonusprogramm

Bei den meisten dieser Programme kann man bei jedem Karteneinsatz Punkte, Meilen oder ähnliche Boni bekommen. Gewöhnlich verfallen die Bonuspunkte nicht einfach, wie bei manch anderen Programmen, sondern können über längere Zeiträume hinweg angesammelt werden. Die meisten haben schon von den bekanntesten Bonussystemen, wie beispielsweise Payback oder Miles & More, gehört.

Ob sich eine Kreditkarte und das jeweilige Bonusprogramm lohnt, hängt nicht zuletzt von den individuellen Umsätzen bei den entsprechenden Partnern ab. Es empfiehlt sich, den Prämienkatalog zum Bonusprogramm anzuschauen. Dabei sollte man einen vergleichenden Blick auf den Prämienwert, die Jahresgebühr der Kreditkarte und den bisherigen Umsatz beim Bonusprogramm-Anbieter werfen. Nicht alle Kreditkarten mit Bonus führen zwangsläufig nur zu Ersparnissen. Am Ende kann man sogar draufzahlen, je nachdem welche Bedingungen man erfüllen muss, um die Vergünstigungen zu nutzen. Deshalb sollte man Sie sich nicht allzu schnell von Bonusprogrammen und Prämien verleiten lassen, sondern erst einmal in Ruhe Vergleiche ziehen.

Zu den häufig angebotenen Bonusprogrammen gehören:

 

  • Miles & More

Eine der wichtigsten Vergünstigungen, die man mit einer Kreditkarte angeboten bekommt, ist mit Sicherheit Miles & More. Flugmeilen sammeln kann man bei den Kreditkarten-Anbietern entweder, ohne an eine spezielle Fluggesellschaft gebunden zu sein oder man muss bei der Partnergesellschaft buchen. Für Vielflieger bietet diese Variante eindeutige Vorteile.

  • Vergünstigungen bei Reisen

Durch die Zusammenarbeit mit Reiseanbietern können Urlauber, die ihren Rechnungsbetrag mit der Kreditkarte bezahlen, Prozente auf den Reisepreis erlassen bekommen. Da die Rabatte für alle Buchungen gelten, kann man auch bei Kurzaufenthalten sparen.

  • Sparen beim Einkauf

Beim Shoppen ist der Wunsch zu sparen meist besonders groß. Karten, die mit dem Einzelhandel kooperieren, bieten ihren Kunden die attraktive Aussicht auf besondere Schnäppchen. Noch ist diese Art von Bonus nicht allzu verbreitet, aber bei den Kunden sehr beliebt.

  • Tankrabatte

Wenn es beim Bezahlen an der Zapfsäule einen Rabatt auf die Tankrechnung gibt, freut das Autofahrer besonders bei hohen Benzinpreisen. Auch wenn die Prozente nicht allzu hoch sind und nicht selten auf einen Höchstbetrag pro Jahr beschränkt sind, lohnen sich diese Programme in der Regel.

  • Gebühren senken durch mehr Umsatz

Ein einfaches Prinzip: Je höher der erzielte Umsatz ist, umso größer ist der Nachlass auf die anfallende Jahresgebühr. Lohnend ist das Ganze eigentlich nur im Zusammenhang mit anderen Zusatzleistungen, denn kostenfreie oder günstige Karten gibt es nicht wenige.

 

Große Auswahl

Die individuellen Vorzüge verschiedener Kreditkarten unterscheiden sich deutlich voneinander. Auch können eine vielleicht auf den ersten Blick zu hoch wirkende Jahresgebühr oder etwaige Sollzinsen durch andere Vorteile wettgemacht werden. Deshalb sollte man ruhig einen sorgfältigen Vergleich durchführen. Wenn die Zusatzleistungen optimal an die eigenen Bedürfnisse angepasst sind, erzielt man am wirksamsten Ersparnisse.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen