Pforzheim Exhibitionist belästigt Frauen in Pforzheim: Zeugen gesucht
Nach Angaben des Polizeipräsidiums Pforzheim wurden vier junge Frauen von einem bislang unbekannten Exhibitionisten am Montagabend im Stadtteil Dillweißenstein belästigt. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur gesuchten Person machen können oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 07231 186-4444 zu melden.
(Symbolbild)
Bruchsal Bruchsal: Lautes Explosionsgeräusch wurde durch Böller verursacht
Der laute Knall, der am Montagmorgen mehrere Menschen in Bruchsal aus dem Schlaf riss, konnte von der Polizei inzwischen als "Böller" ermittelt werden. Das gab das Polizeipräsidium Karlsruhe in einer Pressemitteilung bekannt.
Ein Mann zündet einen Böller an.
Menzingen Kraichtal: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Freitagnachmittag ist ein 43-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße 553 bei Menzingen schwer verletzt worden, nachdem er bei einem Überholvorgang mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Pforzheim 23-jährige Frau beißt Polizisten in Pforzheim in den Arm
Bei einem Polizeieinsatz in der Pfälzerstraße in Pforzheim wurde ein Polizeibeamter von einer 23-jährigen Frau in den Arm gebissen. Die Frau erwartet nun mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte.
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».
Pforzheim Sexualdelikt in Pforzheim: Mann vollzieht "unsittliche Handlungen" an 24-jähriger Frau
Wie die Pforzheimer Polizei in einer Pressemitteilung informiert, soll eine 24-jährige Frau in der Nacht von Sonntag auf Montag Opfer eines versuchten Sexualdelikts in Pforzheim geworden sein. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Insbesondere den Fahrer, der die beiden Personen in die Südstadt gefahren haben soll.
(Symbolbild)
Bruchsal 34 Tauben getötet und in Bio-Tonne entsorgt: Polizei sucht unbekannten Täter in Bruchsal
In Bruchsal-Büchenau hat ein Unbekannter in den vergangenen Tagen 34 Taubenkadaver in einer Biomülltonne entsorgt. Das Fachdezernat Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Karlsruhe ermittelt hierzu wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und ist hierfür auf der Suche nach möglichen Zeugen.
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug.
Bad Liebenzell Segelflugzeug bei Bad Liebenzell abgestürzt: Pilot schwer verletzt
Am Samstagmittag stürzte laut einer Pressemitteilung der Polizei Pforzheim südlich vom Bad Liebenzeller Ortsteil Möttlingen, an der L 179 in Richtung Neuhengstett, ein Segelflugzeug ab. Der Pilot soll zwar am Leben, aber schwer verletzt sein. Der Schaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.
(Symbolbild)
Durmersheim Motorradunfall bei Durmersheim: 16-Jähriger tödlich verunglückt
Bei einem Unfall, der sich am Freitagabend, gegen 19.20 Uhr, zwischen einem Peugeot-Roller und einem Motorrad auf einem Radweg von Durmersheim in Richtung Rheinstetten ereignet hat, kam ein 16-Jähriger zu Tode. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.
Blaulicht Schwarz-Weiß
Pforzheim Unfall auf der A8 bei Pforzheim führt zu sechs Kilometer langen Stau: Zwei Personen leicht verletzt
Zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Süd und Heimsheim hat sich am Mittwochabend, gegen 19 Uhr, ein Unfall zwischen zwei LKWs und einem PKW auf der A8 ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Das teilte die Polizei in einer Pressemitteilung mit. Infolge des Unfalls musste die Strecke in Richtung Stuttgart bis zirka 1.50 Uhr gesperrt werden, wodurch ein kilometerlanger Stau entstand. Der Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Unbekannter Steinewerfer auf Autobahnbrücke: Lkw-Fahrer kommt bei Pforzheim mit dem Schrecken davon
Ein Unbekannter soll am vergangenen Mittwochabend einen auf der Autobahn A8 fahrenden Lkw vermutlich mit einem Stein beworfen und dabei einen Schaden von etwa 1.000 Euro verursacht. Die Polizei ermittelt nun wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und ist hierzu auf der Suche nach Zeugen.
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße.
Rheinmünster 41-Jährige am Flughafen Karlsruhe Baden-Baden wegen Veruntreuung festgenommen - und wieder freigelassen
Bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle am Flughafen Karlsruhe Baden-Baden eines Fluges nach Tirana wurde gestern eine 41-Jährige kontrolliert. Bei der Überprüfung ihrer Personalien wurde ein Vollstreckungshaftbefehl festgestellt. Sie war wegen Veruntreuung verurteilt worden.
Eine Pylone mit der Aufschrift «Baden-Airpark Flughafen Karlsruhe Baden-Baden», aufgenommen vor der Einfahrt in den Flughafen.
Karlsruhe Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden nach Frontal-Crash auf B3 bei Ettlingen
Zwei verletzte Personen sowie ein Sachschaden von über 20.000 Euro sind die Bilanz eines Frontalzusammenstoßes, der sich am Montagmorgen auf der Bundesstraße B3 bei Ettlingen ereignete.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ettlingen Unfall auf B3 bei Ettlingen: 25-Jähriger fährt in den Gegenverkehr - zwei Schwerverletzte
Laut einer Pressemitteilung der Polizei kam es am Mittwoch, kurz vor 7 Uhr, auf der Bundesstraße 3, zwischen Ettlingen und Neumalsch, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurden zwei Beteiligte schwer und ein Beteiligter leicht verletzt. Die B 3 war bis gegen 08.40 Uhr voll gesperrt.
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Mühlacker Tödlicher Unfall bei Mühlacker am Samstag: Polizei geht von illegalem Autorennen aus
Am Samstag, gegen 0.26 Uhr, kam es auf der B10 von Mühlacker in Richtung Illingen auf Höhe der Abzweigung nach Mühlhausen zu einem Verkehrsunfall mit zwei Todesopfern. Nun gibt es erste Erkenntnisse zur Unfallursache: ein illegales Autorennen.
(Symbolbild)
Bruchsal Dachstuhlbrand der Stufe 6 in Bruchsal: Drei Feuerwehrkräfte beim Einsatz verletzt
Kurz vor 17 Uhr entflammte in Bruchsal in der Durlacher Straße ein Dachstuhlbrand der Brandstufe 6, wie die Polizei in einer Eilmeldung berichtet. Vier Personen konnten aber aus dem brennenden Gebäude von der Feuerwehr gerettet werden. Nach ersten Angaben der Feuerwehr Bruchsal wurde der Brand auf die Stufe 6 erhöht, da das Feuer im Dachstuhl drohte "unkontrolliert auszubrechen." Zur Ursache und zum Sachschaden ist allerdings noch nichts bekannt.
Die Polizei ist derzeit mit einem Dachstuhlbrand in Bruchsal beschäftigt.
Pforzheim Vier Verletzte - Polizei sucht Zeugen: Verkehrsunfall nach Fahrstreifenwechsel auf der A8 bei Pforzheim
Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Sonntagabend auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Pforzheim-Nord mutmaßlich beim Wechsel des Fahrstreifens einen Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten verursacht.
(Symbolbild)
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen