Karlsruhe 1 Familienstreit mit Schreckschusswaffe führt zu Polizeieinsatz in Karlsruhe
Nach einem Streit unter Brüdern - bei dem wohl auch eine Schreckschusswaffe zum Einsatz kam - war die Polizei Karlsruhe mit mehreren Streifenwagen in Daxlanden im Einsatz.
Polizeieinsatz in Daxlanden
Pforzheim Körperverletzung in Pforzheim: Drei Täter schlagen auf 54-Jährigen ein
Laut einer Pressemitteilung der Polizei Pforzheim sollen drei bislang unbekannte Täter am Montagabend in der Pforzheimer Jahnstraße auf einen 54-Jährigen eingeschlagen haben. Der Mann wurde dabei leicht verletzt.
(Symbolbild)
Bruchsal-Büchenau Kripo ermittelt: 19-Jähriger verliert bei Arbeitsunfall in Bruchsal-Büchenau sein Leben
Am Montag, 17. Januar, kam es in Bruchsal-Büchenau zu einem tödlichen Arbeitsunfall auf einer Baustelle. Ein 19 Jahre alter Mann kam dabei ums Leben, sein 36-jähriger Kollege wurde schwer verletzt.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.
Pforzheim Renitenter Ladendieb stiehlt Rasierapparat: Pforzheimer Polizei sucht weitere Zeugen
Am Mittwochnachmittag entwendete ein 41-jähriger Mann aus einem Einkaufsladen einen Rasierapparat und wollte sich im Anschluss mit der Ware aus dem Staub machen. Mehrere Mitarbeiter konnten den Dieb letztlich bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.
(Symbolbild)
Pforzheim Ladung verrutscht: Sattelzug blockiert über Stunden A8 bei Pforzheim
Die verrutschte Ladung eines Sattelzugs hat auf der Autobahn 8 bei Pforzheim zu einer stundenlangen Vollsperrung und zu langen Staus geführt. Nach Angaben der Polizei musste der 44-jährige Fahrer des Lastwagens am Mittwochmorgen bei einer Baustelle bremsen.
Ein Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt.
Mühlacker Landkreis Pforzheim: Polizei sucht weiter nach womöglich entführtem Zehnjährigen
Die Polizei sucht weiter nach einem verschwundenen Zehnjährigen und seinem Vater, der das Kind womöglich entführt haben soll. Es gebe keine gesicherten Hinweise auf den Aufenthaltsort der beiden, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Pforzheim. Ob die Beamten den Mann erreichen konnten, sagte er nicht.
(Symbolbild)
Ettlingen Mann meldet Menschenversammlung vor Ettlinger Rathaus bei der Polizei - und wird verprügelt
Am Montagabend wurde ein 65-Jähriger Opfer von verbalen und körperlichen Attacken, weil er eine Menschenversammlung, die sich vor dem Ettlinger Rathaus zusammengefunden hatte, bei der Polizei meldete. Einige Versammlungsteilnehmer hätten zunächst versucht, ihm das Handy zu entreißen und ihn beleidigt. Später lief der Geschädigte diesen Personen in der Kronenstraße erneut über den Weg. Dort wurde der Mann auch körperlich angegangen und dabei leicht verletzt. Ein Passant mit Hund konnte womöglich Schlimmeres verhindern.
Ettlinger Rathaus
Pforzheim Weil Wirt Alkohol verweigert: Betrunkener 20-Jähriger schlägt Glasscheibe ein
Weil ihm der Wirt weiteren Alkohol verwehrte, hat ein betrunkener Mann am frühen Dienstagmorgen die Scheibe eines Lokals in Pforzheim eingeschlagen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor. Der Gast musste anschließend wegen seiner Schnittverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Polizei
Baden-Baden Haftbefehl nach Fund von totem Mädchen in Baden-Baden
Nach dem Fund eines toten Mädchens bei einem Wohnungsbrand in Baden-Baden ist Haftbefehl gegen den Gastvater erlassen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, sollte er in eine Justizvollzugsanstalt oder ein Justizkrankenhaus verlegt werden. Nach der Obduktion des Leichnams des Mädchens habe sich der Verdacht erhärtet, dass das Kind einer Gewalttat zum Opfer gefallen sei. Das Kind hatte sich zu Besuch in der Wohnung aufgehalten.
(Symbolbild)
Pforzheim Karambolage in Pforzheim: Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall
Bei einem Auffahrunfall in Pforzheim sind fünf Menschen verletzt worden. Zwei davon erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Lastwagenfahrer war am frühen Dienstagnachmittag mit seinem Fahrzeug aus einem Gewerbehof auf die Straße gefahren. Ein Autofahrer hielt an, um den Laster durchzulassen. Ein nachfolgendes Auto krachte daraufhin ungebremst in den stehenden Wagen, der wiederum gegen den Laster geschoben wurde.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.
Baden-Baden Mordverdacht gegen Gastvater nach Fund eines toten Mädchens in Baden-Baden
Nach der Entdeckung eines toten Mädchens bei einem Brand in Baden-Baden ist gegen den 33-jährigen Gastvater Haftbefehl wegen Mordverdachts beantragt worden. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit.
Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens.
Rastatt Polizei fängt verletzten Schwan in Rastatt ein
In Rastatt hat ein verletzter Schwan für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Um das orientierungslose Tier einzufangen, musste die Polizei nach eigenen Angaben vom Mittwoch eine Fahrbahn absperren. Als Beamte den Vogel schließlich eingefangen hatten, wurde die Straße wieder freigegeben.
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.
Baden-Baden Baden-Badener Arzt wehrt sich gegen Verurteilung wegen Missbrauchs
Der Bundesgerichtshof muss das Urteil gegen einen Arzt aus Baden-Baden wegen sexuellen Missbrauchs zweier Patientinnen prüfen. Der 56-Jährige habe Revision eingelegt, teilte eine Sprecherin des Landgerichts Baden-Baden am Dienstag mit.
Der anngeklagte Arzt liest zu Prozessbeginn in einem blauen Ordner.
Pforzheim Halle auf Pforzheimer Mülldeponie gerät in Brand
Auf einer Mülldeponie in Pforzheim ist am Samstagmorgen eine Halle in Brand geraten. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, stand das Gebäude lichterloh in Flammen. Menschen wurden nicht verletzt.
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen.
Bruchsal Karambolage auf A5 bei Bruchsal: Sechs verletzte Personen
Mehrere Schwertransporter, Laster, Transporter und Autos sind auf der Autobahn 5 bei Bruchsal einander aufgefahren. Dabei seien sechs Männer im Alter zwischen 26 und 56 Jahren leicht bis mittelschwer verletzt worden, teilte die Polizei in der Nacht zum Freitag mit. Die Autobahn wurde zwischenzeitlich für zwei Stunden gesperrt. Es bildete sich zeitweise ein Rückstau von bis zu neun Kilometern Länge.
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Pforzheim Busunfall in Pforzheim: Sechs Schulkinder werden leicht verletzt
Ein Linienbus ist am Montag in Pforzheim auf einen Lastwagen aufgefahren, dabei wurden acht Menschen leicht verletzt. Darunter sind nach Auskunft der Polizei sechs Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Busunfall Pforzheim
Bruchsal Verfolgungsjagd nach Explosion eines Fahrkartenautomaten in Bruchsal
Ein Unbekannter hat einen Fahrkartenautomaten gesprengt und damit eine Verfolgungsjagd ausgelöst. Einsatzkräfte der Bundespolizei, der Kriminalpolizei, 17 Streifenwagen und ein Hubschrauber suchten am Donnerstag nach eigenen Angaben Straßen und Wälder nach dem Unbekannten ab.
Ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen