Karlsruhe 1 Familienstreit mit Schreckschusswaffe führt zu Polizeieinsatz in Karlsruhe
Nach einem Streit unter Brüdern - bei dem wohl auch eine Schreckschusswaffe zum Einsatz kam - war die Polizei Karlsruhe mit mehreren Streifenwagen in Daxlanden im Einsatz.
Polizeieinsatz in Daxlanden
Karlsruhe Straßenbahn-Unfall in Karlsruhe: 43-jähriger Radfahrer schwer verletzt
Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn am Montagvormittag wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Der Mann musste in eine Klinik gebracht werden. Aufgrund des Unfalls wurde der Straßenbahnverkehr für kurze Zeit eingestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Karlsruhe A5 bei Karlsruhe: Polizei stoppt Wohnwagengespann mit knapp 22 Metern Länge
Am Sonntagabend konnte eine Streife der Autobahnpolizei Karlsruhe ein eher ungewöhnliches Wohnwagengespann kontrollieren. Den Fahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige wegen zahlreicher Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Karlsruhe Feuerwehreinsatz in der Karlsruher Hardtstraße: Risse im Ofen lösen Brand in Fachwerkhaus aus
Am gestrigen Dienstagabend wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in einem Karlsruher Gasthaus gerufen, welches vermutlich durch einen undichten Ofen ausgelöst wurde. Personen wurden dabei nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Karlsruhe Gartenhütte in Stutensee-Büchig abgebrannt: Ursache noch unklar
Nach Angaben der freiwilligen Feuerwehr Stutensee und des Polizeipräsidiums Karlsruhe, brannte am Dienstagmorgen, gegen 3.30 Uhr, eine Gartenhütte in Stutensee-Büchig vollständig nieder. Verletzt wurde niemand. Über die Brandursache gibt es bislang keine Informationen. Der Schaden soll bei zirka 15.000 Euro liegen.
Brennende Gartenhütte in Stutensee-Büchig
Philippsburg Trächtiges Reh bei Philippsburg gewildert: Polizei sucht Zeugen
Eine Anglerin entdeckte am Sonntagmittag einen Rehkadaver mit abgetrennten Keulen im Bereich des Baggersees Balkert. Offenbar wurde das Reh im Zeitraum von Samstag bis Sonntag gewildert.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Graben-Neudorf Schienenunfall in Graben-Neudorf: Oberleitung durch Zug abgerissen
Am frühen Abend wurden die Schienen bei Graben-Neudorf Schauplatz eines lautstarken Unglücks, bei dem ein Zug mehrere Meter der Stromleitung mit sich gerissen hat und notgebremst werden musste. Von den über 100 Passagieren sei derzeit niemand verletzt.
Eine Bahn riss mehrere Meter Oberleitung mit sich.
Karlsruhe Rückwärts auf der A5 bei Karlsruhe: Lkw-Fahrer kollidiert mit Autofahrerin auf der Autobahn
Weil ein 49-jähriger Lkw-Fahrer am Dienstag gegen 14 Uhr auf der A5 an der Ausfahrt in Richtung Grötzingen rückwärts fuhr, verursachte er einen Unfall mit einer hinter ihm haltenden Autofahrerin.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Karlsruhe 260 Fahrzeuge in Karlsruhe beschädigt: Mutmaßlicher Täter stellt sich der Polizei
An einem einzigen Wochenende soll der Mann 260 Autos teils leicht, teils deutlich schwerer beschädigt haben. Nun soll er seine Straftaten vor der Polizei gestanden und sich gestellt haben. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich.
(Symbolbild)
Karlsruhe 39-Jähriger randaliert in Karlsruhe und wird bei Festnahme von Polizeihund gebissen
Nachdem ein 39-Jähriger in einer Wohnung in Bulach randalierte und damit einen Polizeieinsatz auslöste, wurde der Mann festgenommen. Bei der Festnahme wehrte sich der Randalierer so sehr, dass ein Polizeihund eingesetzt werden musste. Dabei wurde der Festgenommene vom Hund in den Arm gebissen.
Einsatzfahrzeuge der Polizei während der Razzia.
Karlsruhe Serie wohl beendet: Sind drei Kinder die Steinewerfer aus der Waldstadt?
Nach mehreren Stein- und Flaschenwürfen von einer Brücke der Landesstraße 560 in der Waldstadt in der jüngsten Vergangenheit, wurden in den Abendstunden des 1. April drei Tatverdächtige festgenommen. Es handelt sich um drei Kinder im Alter von zwölf bis 13.
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.
Karlsruhe/Pfinztal Jugendlicher aus Pfinztal: Vermisster 16-jähriger wieder zu Hause
Der seit Mittwoch, 23. März vermisste 16-Jährige aus Kleinsteinbach hat sich heute am Samstag, gegen 16 Uhr, telefonisch bei der Polizei gemeldet.
(Symbolbild)
Bruchsal Unfall auf A5 bei Bruchsal: Zwei schwerverletzte Personen und 17 Kilometer Stau
Wie die Polizei Karlsruhe via Eilmeldung am Montag bekanntgab, kam es auf der Autobahn A5 kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal in Richtung Frankfurt gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Inzwischen wurde auch eine Pressemitteilung der Polizei herausgegeben. Demnach sollen bei der Karambolage zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe dauerte die Sperrung der A5 mehrere Stunden an, wodurch ein Stau von 17 Kilometern Länge entstand.
Unfall Bruchsal
Ettlingen Gute Nachrichten: Vermisster 15-Jähriger aus Ettlingen in Gaggenau aufgefunden
Wie die Polizei Karlsruhe mitteilt, wurde der seit Mittwoch, 23. März, vermisste 15-Jährige in Gaggenau gefunden.
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».
Rastatt Polizei sucht vermisste 15-Jährige aus Rastatt: Wer hat Myriam Jasmine M. gesehen?
Die Polizei Karlsruhe sucht derzeit nach Myriam Jasmine M. aus Rastatt. Das 15 Jahre alte Mädchen wird seit dem 1. November 2021 vermisst. Wer Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/666-55 55 in Verbindung zu setzen.
Myriam Jasmine M. wird vermisst.
Karlsruhe Auto überschlägt sich bei Karlsruhe-Hagsfeld - und rollt in die Pfinz
Laut einer Pressemitteilung der Polizei Karlsruhe soll sich in der Nacht auf Donnerstag ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug überschlagen haben, als dieser auf dem Herdweg in Richtung Hagsfeld unterwegs war. Der Mann konnte das Auto eigenständig verlassen, nachdem es im Böschungsbereich des Pfinzentlastungskanals wieder auf den Rädern landete. Das Auto rollte daraufhin ins Wasser und musste geborgen werden. Der Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.
Auto rollt in die Pfinz Karlsruhe
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen