Ettlingen Feuerteufel auch in Ettlingen? Feuerwehr muss am Wochenende zu zwei Bränden ausrücken
Ein oder mehrere bislang unbekannter Täter entzündeten Freitagnacht, gegen 22.40 Uhr und Sonntagmittag, gegen 15 Uhr einen Grünabfallhaufen und mehrere Heuballen im Alemannenweg sowie eine Hecke in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße. Das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.
(Symbolbild)
Karlsruhe Brandserie im Karlsruher Hardtwald geht weiter: Drei Feuer am Freitagabend erfolgreich gelöscht
Die Brandserie im Karlsruher Hardtwald ging auch am gestrigen Freitagabend weiter. Gegen 20.18 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Karlsruhe zu einem Einsatz im Bereich Hagsfelder Allee/Klosterweg gerufen.
Waldbrand Hagsfelder Allee/Klosterweg
Karlsruhe Rund 60 Polizeibeamte bei Massenversammlung im Einsatz: Veranstalter erwartet eine hohe Rechnung
Am 29. Juli 2022 kam es im Bereich des Rondellplatzes und der Kriegsstraße zu massiven Verkehrsbehinderungen. Dort hatte sich nach einem Aufruf in den Sozialen Medien eine Menschenmenge versammelt und blockierte die Fahrbahnen. Die Polizei rückte daraufhin in einem Großeinsatz aus - der den Verursachern nun in Rechnung gestellt wird.
Polizeimütze
Karlsruhe Lkw-Unfall bei Malsch sorgt für zehn Kilometer Stau auf der A5
Aufgrund eines Unfalls zweier Lkw am Donnerstagmorgen, kam es auf der A5 bei Malsch in Richtung Basel zu Verkehrsbehinderungen. Ein Lkw-Fahrer musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Karlsruhe Schon wieder ein Waldbrand in Karlsruhe: Diesmal brennts zwischen Grünwinkel und Oberreut
Erneut musste die Feuerwehr Karlsruhe gegen 6 Uhr morgens zu einem Einsatz ausrücken. Laut dem dortigen Einsatzleiter sei diesmal ein Waldstück von zirka einem halben Hektar Größe nahe des Fleischwerks (Grünwinkel / Oberreut) betroffen. Inzwischen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden, die Feuerwehr ist aber noch mit dem Löschen von Glutnestern beschäftigt. Verletzte gab es keine.
Waldbrand bei Grünwinkel / Oberreut
Baden-Baden 61-Jährige aus Baden-Baden vermisst: Wer hat diese Frau gesehen?
Nach Angaben des Polizeipräsidiums Offenburg gilt eine 61-Jährige Frau seit Donnerstag aus dem Raum Baden-Baden als vermisst. Demnach soll die Frau im Laufe des Montags ihre Wohnung in Baden-Baden verlassen haben und kehrte seither nicht wieder zurück. Da die Frau sich in einer hilflosen Lage befinden könnte und eine Selbstgefährdung nicht auszuschließen ist, bittet die Polizei um Hilfe bei der Suche.
Vermisste Frau aus Baden-Baden
Karlsruhe Vier Feuer im Hardtwald Karlsruhe: Polizei dementiert Festnahme eines Tatverdächtigen
Am gestrigen Mittwoch war die Feuerwehr an insgesamt vier Brandstellen im Karlsruher Hardtwald im Einsatz. Anders als zuvor berichtet, wurde von der Polizei keine Person festgenommen. Es wurden lediglich Kontrollen durchgeführt. Die Ermittlungen laufen weiterhin in alle Richtungen.
Wieder Brand im Hardtwald
Karlsruhe Nächster Feuerwehreinsatz bei Brand in Recyclinganlage in Daxlanden
Ein Brand in einer Recyclinganlage in der Fettweisstraße sorgte am Donnerstagvormittag für einen Einsatz der Feuerwehr in Daxlanden.
Brand in Recyclinganlage in Daxlanden
Bruchsal Mutmaßliche Tötung an der eigenen Mutter: 42-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft
In Bruchsal kam am Montag, den 8. August eine 62-jährige Mutter ums Leben. Der Tatverdächtige - der eigene Sohn - wurde am darauf folgenden Tag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vorgeführt. Der Mann sitzt derzeit in Untersuchungshaft.
Polizeimütze
Karlsruhe Kollision zwischen Radfahrern in Karlsruhe: 66-Jährige schwer verletzt - Unfallgegner fährt davon
Bei einem Unfall zwischen zwei Radfahrern am Dienstagabend wurde eine 66-jährige Frau schwer verletzt. Ihr Unfallgegner soll nach dem Unfall ohne anzuhalten weiter gefahren sein. Die Verkehrspolizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise entgegen.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Stutensee Brand im Hardtwald in Karlsruhe: Polizei vermutet Brandstiftung
Wie die Polizei mitteilt, vermutet sie hinter dem Brand im Hardtwald am Dienstag und den Bränden der vergangenen Tage Brandstiftung. Zeugen werden gebeten sich telefonisch zu melden.
Vegetationsbrand im Hardtwald
Karlsruhe Gleisschubser in Karlsruhe: 53-Jähriger stößt Mann vor einfahrende Straßenbahn
Am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr wurde ein 52 Jahre alter Mann beim Warten an der Haltestelle Yorckstraße in Karlsruhe vor eine einfahrende Straßenbahn geschubst. Zur Kollision mit der Bahn kam es nicht, der Mann wurde beim Sturz aber verletzt. Der Gleisschubser wurde festgenommen.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.
Stutensee Rauchwolke über Stutensee: 110 Feuerwehrleute bei Flächenbrand im Einsatz - Feuer gelöscht
Wie die Polizei Karlsruhe auf Anfrage der Redaktion mitteilt, ist aktuell die Feuerwehr bei einem Flächenbrand an der L560 zwischen Stutensee-Blankenloch und Weingarten beschäftigt.
Flächenbrand Blankenloch/Weingarten
Karlsruhe Mehrere Feuerwehren bei Flächenbrand in Nähe der Miro Karlsruhe im Einsatz
Weil in Knielingen in der Nähe zum Werksgelände der Miro ein Flächenbrand ausbrach, waren am Montagmittag mehrere Feuerwehren in Knielingen im Einsatz.
Flächenbrand in der Nähe zur Miro
Karlsruhe Polizeieinsatz in Karlsruhe: Mann will sich mit Messer im Landratsamt selbst verletzen
Weil sich ein Mann am heutigen Montagmorgen im Karlsruher Landratsamt selbst mit einem Messer verletzten wollte, löste er einen Polizeieinsatz aus. Er befand sich wohl in einem psychischen Ausnahmezustand, blieb unverletzt und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.
Drohanruf sogt für Polizeieinsatz am Landratsamt
Bade-Baden 77-Jähriger muss sein Flugzeug in Maisacker bei Baden-Baden notlanden
Aufgrund von Motorenproblemen musste ein 77-jähriger Pilot sein Ultraleichtflugzeug in einem Maisacker in der Nähe des Modellflugplatzes Haueneberstein notlanden. Verletzt wurde er dabei nicht.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Karlsruhe Rauchwolken bei Stupferich: Misthaufen steht in Flammen
Ein Misthaufen auf einem Feld bei Stupferich ist am Sonntagnachmittag aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Bis in den Abend versuchten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Flammen zu löschen. Ortsansässige Bauern halfen, das brennende Material mit Schleppern auseinanderzuziehen.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen