Hintergrundberichte

Karlsruhe 4 Brandserie in Karlsruhes Hardtwald: Wird das Atommüll-Lager am Campus Nord gefährdet?
Im derzeitigen Hochsommer wartet man schon lange vergeblich auf abkühlenden Regen - ganz im Gegenteil: Die trockene Hitze förderte bereits eine Unzahl an Flächen- und Waldbränden. Speziell der Hardtwald wurde in der letzten Woche von immer neuen Brandherden heimgesucht - demselben Wald, in dem sich auch die Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe (KTE) befindet. Wie stellt das Zwischenlager für Atommüll sicher, dass die Flammen im Ernstfall von den radioaktiven Substanzen ferngehalten werden? ka-news.de fragte nach.
Im Karlsruher Hardtwald brennt es diesen Sommer öfter. Im selben Wald steht aber auch das Atommüll-Zwischenlager der KTE.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen