Leipzig Helene Fischers feiert Comeback bei Ex-Freund Silbereisen
Helene Fischer kehrt nach ihrer Babypause zurück auf die Bühne. Ihren ersten großen TV-Auftritt feiert sie ausgerechnet in der Show von Ex-Freund Florian Silbereisen.
Helene Fischer wird ihren ersten großen Auftritt nach der Babypause ausgerechnet in einer Schlagershow ihres Ex-Freundes Florian ...
Lissabon Jason Momoa wird Botschafter für Ozeanschutz
Der auf Hawaii geborene Schauspieler Jason Momoa ist vor allem für seine Rolle als «Aquaman» bekannt. Nun wurde er zum Botschafter für das Leben unter Wasser ernannt.
Jason Momoa auf der UN-Ozean-Konferenz der Vereinten Nationen in Lissabon.
Frankfurt/Main Friedenspreis des Buchhandels für Serhij Zhadan
Der 47 Jahre alte Schriftsteller beschäftigt sich in seinem Werk auf vielfältige Weise mit den Umbrüchen und Verwerfungen in seiner Heimat. Dafür und für sein soziales Engagement auch noch im Krieg erhält er nun eine bedeutende Auszeichnung.
Der ukrainische Autor Serhij Zhadan erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2022.
Harare– Prozess gegen Tsitsi Dangarembga vertagt
Die preisgekrönte Autorin Tsitsi Dangarembga steht in Simbabwe aufgrund eines regierungskritischen Protests vor Gericht. Aufgrund von Krankheit erschien sie nicht vor Gericht. Jetzt gibt es einen Haftbefehl.
Tsitsi Dangarembga, Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels, beim 10. Literaturfestival LIT:potsdam.
Berlin Ulrich Matthes sieht das Kino nicht vor dem Aus
Ist das Kino am Ende? Ulrich Matthes glaubt an eine Zukunft: «Man will mit anderen Menschen gemeinsam große Gefühle haben», sagt der Schauspieler.
Ulrich Matthes glaubt an eine Zukunft des Kinos.
Kassel/Berlin Antisemitismus-Eklat im Mittelpunkt: documenta geht weiter
Sie will ein Fest der Weltkunst sein, wo die internationale Avantgarde alle fünf Jahre zeitgenössische Kunst zeigt. Derzeit ist die documenta aber mehr wegen antisemitischer Bildsprache in den Schlagzeilen.
Am Tag nach dem Abhängen des umstrittenen Großbanners bleiben nur das leere Gerüst und die Pappfiguren-Ständer zurück.
Berlin/Kassel documenta-Streit geht weiter: Kuratoren entschuldigen sich
Die documenta ist global bedeutend, wird aber lokal verantwortet. Nun will der Bund mehr Einfluss - und mehr externe Expertise. Vom Kuratorenteam gab es nach anhaltender Kritik eine Entschuldigung.
Am Tag nach dem Abhängen des umstrittenen Großbanners «People's Justice» des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi sind auf dem ...
Kassel Kunstfreiheit und Kollektiv: Was ist bei der documenta los?
Kunstfreiheit und Kampf gegen Antisemitismus sind eigentlich kein Gegensatz. An den Rändern kann es jedoch mitunter kompliziert werden. Die documenta in Kassel hat sich da reichlich verheddert.
Am Tag nach dem Abhängen des umstrittenen Großbanners steht auf dem Friedrichsplatz nur noch ein leeres Gerüst.
München Der Mann für schwierige Figuren: Ernst Jacobi gestorben
Man kannte ihn aus der «Die Blechtrommel», dem Fernsehen und von den Theaterbühnen - und seine Stimme aus einem berühmten Disney-Film von 1953. Nun ist der Schauspieler Ernst Jacobi gestorben.
Schauspieler Ernst Jacobi während der Dreharbeiten zum Fernsehfilm «Mein alter Freund Fritz» (2006).
Los Angeles Diane Warren und Michael J. Fox bekommen Ehren-Oscars
13 Mal war Diane Warren schon für einen Oscar nominiert gewesen, gewonnen hat sie noch nie. Jetzt aber kann sie sich bald einen Ehren-Oscar in die Vitrine stellen. Auch andere Stars dürfen sich freuen.
Endlich ein Oscar für Diane Warren.
Kassel Umstrittenes Banner auf documenta abgebaut
Die Installation des indonesischen Künstlerkollektivs war nur wenige Tage zu sehen. Doch dann wurde «People's Justice» nach öffentlicher Kritik zum Skandal. Nun folgten Konsequenzen.
Erst schwarz verhüllt - und schließlich abgebaut: die heftig kritisierte Installation des indonesischen Künstlerkollektivs Taring Padi.
Köln Höhner treten in Wacken auf
Beim Wacken-Festival muss man auf alles gefasst sein. Hier trat Heino schon mit Rammstein auf, und jetzt kommen die Höhner. Haben sie Metal im Gepäck?
Karneval im hohen Norden: Die Höhner wollen in Wacken einheizen.
London- Prinz William setzt sich stärker gegen Obdachlosigkeit ein
Auch seine Mutter Diana engagierte sich gegen Obdachlosigkeit und nahm in zu Besuchen von Unterkünften mit. Dieses Engagement möchte nun auch Prinz William fortführen.
Prinz William, Herzog von Cambridge.
Rüspel Influencer Fynn Kliemann kritisiert «woke linke Szene»
Ungeklärte Fragen zu seinem Masken-Deal haben den Influencer in die Schlagzeilen gebracht. Für Fynn Kliemann scheint klar, wer genau für die Kritik an seinen Geschäften verantwortlich ist.
Fynn Kliemann, deutscher Musiker und YouTuber, steht auf seinem Hof "Kliemannsland" im Ortsteil Rüspel.
Kassel Kunstfreiheit und Antisemitismus-Streit - documenta eröffnet
100 Tage lang dreht sich in Kassel alles um die Kunst. Überschattet wird die Schau von Antisemitismus-Vorwürfen gegen die künstlerische Leitung. Zur Eröffnung positionierte sich nun auch Bundespräsident Steinmeier.
Pro-israelische Demonstranten protestieren auf dem Friedrichsplatz.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen